Wut auf Facebook

WDR: Talker-Legende Domian platzt der Kragen – „Dieses Thema macht mich sehr wütend!“

Jürgen Domian bei der Aufzeichnung seiner Radio-Show
+
Moderator Jürgen Domian macht auf Facebook seine Wut über die Terminvergabe bei den Coronavirus-Impfungen öffentlich.

Kult-Talker Jürgen Domian ist sauer. Grund dafür ist die Terminvergabe für Coronavirus-Impfungen. Auf Facebook lässt er seine Wut raus.

Nordrhein-Westfalen - Die aktuelle Situation im Corona-Lockdown ist für alle schwer und viele versuchen aktuell einen Impftermin zu ergattern, wie RUHR24.de* berichtet. WDR-Legende Domian ist über die Situation mit dem Impftermin sehr wütend*.

Domian ist mit seiner Telefon-Talkradio-Sendung beim Radio-Sender 1 Live und im Fernsehen beim WDR berühmt geworden. 2016 wurde die Show nach über 20 Jahren allerdings abgesetzt. Seine Fans möchten allerdings weiterhin up-to-date bleiben, weswegen Jürgen Domian auf Facebook regelmäßig Updates postet. In seinem letzten Post nimmt der 64-Jährige Stellung zur aktuellen Corona-Impf-Situation, in der alle versuchen an den knappen Impfstoff heranzukommen. Er versuche seit einiger Zeit einen Impftermin für seine fast 90-jährige Mutter zu organisieren. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks. 

Auch interessant

Kommentare