1. tz
  2. Stars

Weil er sich ungern feiern lässt: Roland Kaiser zieht sich zum 70. Geburtstag mit Familie in die Berge zurück

Erstellt:

Kommentare

Roland Kaiser mit Kindern Jan und Annalena, Alles singt Kaiser, LIVE Schlagershow der ARD mit Florian Silbereisen, Leipzig, 16.03.2019. Roland Kaiser beim Pressetermin zur Konzertreihe Back to Live in der Waldbühne Berlin. Berlin, 03.09.2020 (Fotomontage)
Roland Kaiser wird 70 Jahre alt. Doch bodenständig, wie ihn seine Fans kenne, feiert der Schlagerstar statt einer großen Sause mit vielen Gäste lieber im kleinen Kreis in den Bergen. (Fotomontage) © IMAGO/Eventpress & IMAGO/Future Image

Roland Kaiser wird 70 Jahre alt. Doch bodenständig, wie ihn seine Fans kenne, feiert der Schlagerstar statt einer großen Sause mit vielen Gäste lieber im kleinen Kreis in den Bergen.

Für Roland Kaiser (69) steht bald wieder ein runder Geburtstag an: Er wird am 10. Mai feierliche 70 Jahre alt. So ein wichtiger Geburtstag muss natürlich gebührend gefeiert werden – da stellt sich die Frage, was der Schlagerstar zu seinem Siebzigsten vorhat? Nun sprach Roland Kaiser über seine Geburtstags-Pläne in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe.

Roland Kaiser erzählte: „Ich bin niemand, der sich gern feiern oder lobhudeln lässt. Meine Geburtstage waren mir nie so wichtig. Aber an meinem 70. komme ich wohl nicht drumrum. Ich habe meine Frau, meine vier Kinder und meine beiden Enkel in die Berge nach Österreich eingeladen.“ Demnach wird er also in kleiner Runde mit seinem Liebsten den Geburtstag feiern. 

Zum runden Geburtstag von Roland Kaiser: Die ganze Familie vereint

Roland Kaiser wird demnach seinen besonderen Tag mit Ehefrau und den vier Kindern verbringen: Sohn Hendrik (31) aus vorheriger Ehe ist natürlich mit dabei. Und auch die gemeinsamen Kinder des Sängers und Ehefrau Silvia (56) dürfen nicht fehlen: Jan (26) und Annalena (23). Zudem ist Silvias Sohn Tim (34) mit von der Partie. Besonders freut sich der 69-Jährige aber auf seine Enkelkinder, verriet er: „Opasein ist etwas Wunderbares. Es ist faszinierend zu erleben, wie die kleinen Wesen sich zu denkenden und entzückenden Menschen entwickeln.“

Auch interessant

Kommentare