ARD-Hit „Wer weiß denn sowas“

Elton mit ungewöhnlichem Kollegenselfie

Moderator Elton kommt zur ProSiebenSat.1 - Jahresprogrammpräsentation
+
Elton und Kollege Bernhard Hoëcker verabschieden sich mit einem weihnachtlichen Selfie in die Pause von „Wer weiß denn so was“

„Wer weiß denn sowas“ geht in die Winter-Pause. Bernhard Hoëcker verkündet den letzten Arbeitstag mit einem lustigen Foto auf Instagram.

  • Bernhard Hoëcker verkündet den letzten Arbeitstag bei der ARD-Sendung „Wer weiß denn sowas“.
  • Der TV-Star teilte ein Foto mit dem anderen Teamkapitän Elton auf Instagram um ihre Weihnachts-Ferien zu starten.
  • Ab dem 11. Januar geht es weiter mit der erfolgreichen Quizshow. Fans und Stars können es sicher kaum abwarten, bis das Team wieder vereint ist.

Hamburg - „Wer weiß denn sowas“-Teamkapitän Bernhard Hoëcker verkündet den letzten Arbeitstag bei der ARD-Sendung. Zum Glück nicht für immer, denn es handelt sich nur um den letzten Tag vor der Winter-Pause. Auf Instagram teilte der TV-Star ein lustiges Bild mit einem roten Plastik-Elch in der Mitte, auch der andere Teamkapitän Elton ist natürlich mit von der Partie. Die „Wer weiß denn sowas“-Drehcrew geht jetzt in die verdienten Weihnachtsferien.

Fans der Show können sich auf den 11. Januar freuen, denn dann sind Kai Pflaume, Elton und das ganze Team wieder vereint, schreibt Bernhard unter dem Instagram-Foto. User kommentierten fleißig unter dem Beitrag und wünschten den TV-Stars und ihren Familien eine schöne Weihnachtszeit. Viele „Wer weiß denn sowas“-Fans dankten Elton und Hoëcker dafür, auch während der schwierigen Zeiten weiter aufgezeichnet haben. Die beliebte Quizshow konnte bisher gute Quoten einfahren, das Format scheint besonders während des erneuten Corona-Lockdowns viele Zuschauer begeistert zu haben. Dass das Team auch jenseits der Kameras miteinander zu Scherzen aufgelegt ist, konnte man unter anderem schon daran sehen, dass sich Kai Pflaume und Elton gegenseitig auf Instagram ärgerten.

Die erste Ausgabe der Sendung startete bereits 2015 in der ARD, Moderator Kai Pflaume und Teamchefs Elton und Bernhard Hoëcker waren von Anfang an dabei. Damals konnte wohl noch niemand absehen, welch ein großer Erfolg die Show fünf Jahre später sein wird. Im November 2019 lief bereits die 500. Folge des Quotengaranten, ein Ende ist erstmal nicht abzusehen.

Bernhard Hoëcker verkündet letzten Arbeitstag

Bei „Wer weiß denn sowas“ werden jede Woche andere Prominente nach Hamburg gelockt. Zwei Rateteams beantworten im Wechsel Fragen aus bestimmten Kategorien. Die Kategorien unterscheiden sich von Folge zu Folge, die Teams dürfen sich selbst für eine Kategorie entscheiden. Zur Verfügung stehen jeweils drei Antwortmöglichkeiten. In der Quizshow bekommen die Stars dabei Hilfe von ihrem jeweiligen Teamchef, Hoëcker oder Elton, um die kniffligen Quizfragen zu beantworten. Anders als in anderen Shows geht es jedoch nicht um Allgemeinwissen, sondern um witzige Fragen auf die teils skurrile Antworten folgen. Um die 3 Millionen Zuschauer verfolgen regelmäßig die Sendung, denn das Format bietet jede Menge Unterhaltung. Ab dem 11. Januar geht es zum Glück weiter mit „Wer weiß denn sowas“!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare