1. tz
  2. Stars

„Wetten, dass...?“: Schlagerfans zerreißen „peinlichen“ Auftritt von Helene Fischer und ABBA 

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

„Wetten, dass..?“: Thomas Gottschalk, Björn Ulvaeus, Benny Andersson auf der Couch. Helene Fischer, Wette „Darts“ Leon Krampe, Michelle Hunziker auf der Wetten-dass-Couch. Screenshots von Tweets über den Auftritt von Helene Fischer und ABBA bei Wetten, dass (Fotomontage)
Die sonst so perfektionistische Helene Fischer verwunderte Fans mit peinlichen Texthängern. Ihr „Wetten, dass...?“-Auftritt wird im Netz nun bitterböse zerrissen. (Fotomontage) © ZDF/Sascha Baumann & Screenshot Twitter

Helene Fischer singt mit ABBA?! Es hätte ein legendärer TV-Moment werden könne, doch die sonst so perfektionistische Schlagersängerin verwunderte Fans mit peinlichen Texthängern. Ihr „Wetten, dass...?“-Auftritt wird im Netz nun bitterböse zerrissen.

Nürnberg - Schlagerstar Helene Fischer (37) und die schwedische Kultband ABBA in einer Show? Thomas Gottschalk macht es möglich. Am vergangenen Samstag (6. Oktober) flimmerte die neue Ausgabe von „Wetten, dass...“ über die TV-Bildschirme. Die schwangere Schlagersängerin performte nicht nur ihre neue Single „Volle Kraft voraus“, sondern trat auch noch ein zweites Mal auf. Es sollte ein Moment für die Geschichtsbücher werden: Helene Fischer singt mit den zwei B‘s von ABBA - Björn Ulvaeus (76) und Benny Andersson (74).

Doch der Auftritt war - milde gesagt - etwas holprig. Ungewöhnlich für die sonst so perfektionistische Schlager-Queen. Auch ihre Fans waren wenig begeistert von dem Auftritt und lästerten im Netz fies über Helene Fischer.

Wetten, dass...?: ABBA verliert Wette und muss mit Helene Fischer singen

Klingt absolut irre, ist aber am Samstag genau so bei „Wetten, dass...?“ passiert. Die männliche Hälfte von ABBA (20.289.858 monatliche Hörer auf Spotify) war Wettpate von Kandidat Leon Krampe. Seine Dartpfeile landeten nicht alle wie angekündigt auf den richtigen Orten einer Weltkarte. Um ihre Wettschulden einzulösen mussten Björn und Benny nun einen Song performen. „Wir haben keine Mädchen“, meinte Ulvaeus auf dem Weg zur Bühne. Denn Agneta Fältskog und Anni-Frid Lyngstad standen zwar für das neue Album „Voyage“ im Studio, Live-Auftritte wollten sie allerdings nicht machen. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Doch nicht verzagen, Gottschalk fragen. „Wir haben eine von Europas besten Sängerinnen da“, meinte er. Wie aufs Stichwort steht Helene Fischer (Alle Infos über die Schlagersängerin) auch gleich auf und geht ebenfalls Richtung Bühne. „Ich bin aber nicht textsicher“, warnte die Schlagersängerin die TV-Zuschauer vor. Sie würde sich aber freuen, wenn das Publikum mitsingen würde. Und leider hat sie nicht untertrieben - Textsicher war sie wirklich nicht. Mit dem eingeblendeten Text im Hintergrund, erinnerte das Ganze eher an einen mittelmäßigen Karaoke-Auftritt, als an die Performance von drei Weltklasse-Musikern.

Hatten Helene Fischer (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten), Björn Ulvaeus und Benny Andersson keine Zeit zum Proben oder war das wirklich eine Spontan-Aktion? Diese Fragen stellen sich nun auch die „Wetten, dass...?“-Zuschauern. Denn eigentlich sind ihre Fans von der Schlagersängerin nichts anderes als Perfektion gewohnt. Und was machen TV-Zuschauer (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen), wenn ihnen etwas nicht passt? Richtig: Sie lassen ihren Frust mit fiesen Kommentaren im Netz freien Lauf.

Helene Fischer patzt im Duett mit ABBA: Schlagerfans zerreißen ihren Auftritt

„Wenn nach #WettenDass eins klar ist: Spontanität und Lockerheit und #helenefischer passt irgendwie nicht zusammen“, schreibt ein Twitter-User. Und mit dieser Meinung scheint er nicht allein zu sein. Ein anderer Kommentar lautet: „Geprobt haben die sicher nicht zusammen. Man kann aber getrost davon ausgehen, dass vorher klar war, dass der Song performt wird. Um so peinlicher, dass #HeleneFischer den Text nicht konnte“. „Das ist von #HeleneFischer natürlich zu viel verlangt, sich einen einzigen Text von ABBA einzuprägen. Peinlich“, schreibt ein dritter Zuschauer.

Helene Fischer tritt am Samstag (6. November 2021) bei „Wetten, dass...?“ mit ABBA auf. Der Auftritt war allerdings mehr als holprig - inklusive peinlicher Texthänger. Die TV-Zuschauer lästern nun im Netz fies über den ZDF-Auftritt ab (Fotomontage)
Helene Fischer tritt am Samstag (6. November 2021) bei „Wetten, dass...?“ mit ABBA auf. Der Auftritt war allerdings mehr als holprig - inklusive peinlicher Texthänger. Die TV-Zuschauer lästern nun im Netz fies über den ZDF-Auftritt ab (Fotomontage) © Screenshot Twitter

Die Performance von Helene Fischer und ABBA hatten sich die TV-Zuschauer wohl anders vorgestellt. „Dünnes Stimmchen u. zu dumm, sich einen Text zu merken, den Millionen Menschen ungeprobt fehlerfrei mitsingen können - #SOS - es war Benny anzusehen, dass es ihm nach diesem desaströsen Auftritt ein Bedürfnis war, die Fans von Frida & Agnetha zu grüßen“, schreibt dieser Fan wenig charmant. Dieser Fans ist wohl noch nicht über das Duett von Helene Fischer und Udo Jürgens hinweg und meint: „Ja…SOS hat #helenefischer genauso verhunzt, wie seinerzeit Merci Cherie von #UdoJürgens. Sie sollte bei ihrer Tanzmusik für Hausfrauen bleiben und sich nicht an Klassiker heranwagen“.

„Wetten, dass..?“: Helene Fischer schüttelt Benny Andersson auf der Bühne die Hand
Helene Fischer singt mit ABBA: Wetten, dass überrascht seine Fans © ZDF/Sascha Baumann

Auch eine Helene Fischer kann es wohl nicht jedem recht machen, auch nicht, wenn sie mit ABBA singt. Geschmäcker sind schließlich immer noch verschieden und so gibt es durchaus auch positives Feedback aus ihrer Schlager-Community. „Helene muss unbedingt in der nächsten HFS mit ABBA singen“ oder „Welch eine Ehre mit #ABBA zu singen! Das hörte sich hervorragend an“, lauten nur zwei von vielen, vielen positiven Nachrichten.

„Wetten, dass..?“: Benny Andersson , Thomas Gottschalk, Björn Ulvaeus, Helene Fischer
„Wetten, dass..?“: Benny Andersson , Thomas Gottschalk, Björn Ulvaeus, Helene Fischer © ZDF/Sascha Baumann

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare