1. tz
  2. Stars

Kaulitz-Brüder lästern über „Wetten, dass...?“ - Auf eine Sache sind sie besonders gespannt

Erstellt:

Von: Julia Volkenand

Kommentare

Bill und Toom Kaulitz
Bill und Tom Kaulitz sind skeptisch gegenüber „Wetten, dass...?“ © dpa/Gerald Matzka

Die Kaulitz-Brüder lästerten in ihrem Podcast über die „Wetten, dass...?“-Jubiläumsshow am Samstag. Sie verstanden das Revival überhaupt nicht.

Los Angeles - Die Einschaltquoten der Jubiläumssendung von „Wetten, dass..?“ waren ein sensationeller Erfolg für das ZDF. Fast 14 Millionen Deutsche schalteten zu nostalgischen Show mit Thomas Gottschalk ein und wurden mit Auftritten von Superstars wie Helene Fischer (37), Udo Lindenberg (75) und den ABBA-Mitgliedern Benny Andersson (74) und Björn Ulvaeus (76) belohnt.

Viele Zuschauer lobten im Netz anschließend die Sendung, feierten die Retro-Atmosphäre. Aber die Tokio Hotel-Musiker Bill (32) und Tom Kaulitz (32) sehen das anscheinend ganz anders.

Bill Kaulitz über „Wetten, dass...?“: „Warum kommt das wieder?“

Denn in ihrem gemeinsamen Podcast „Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood“, fragte sich der Bill, wieso es überhaupt zu dem Revival gekommen sei. Auch Heidi Klums Ehemann Tom stimmte zu. „Entweder ich hör auf mit einer Show oder nicht“, bemerkte er trocken. Jetzt warte er gespannt, ob die Sendung ein endgültiges Comeback feiere, oder es bei der einmaligen Ausstrahlung bleiben werde.

Kommt die dauerhafte Fortsetzung für „Wetten, dass...?“

Am Tag nach der Sendung meldete sich ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler bei der Deutschen Presse-Agentur zu Wort: „Wir freuen uns sehr über den großartigen Erfolg der Jubiläumsausgabe. Eine Fortsetzung war eigentlich nie geplant. Angesichts der großen Resonanz werden wir aber sicher darüber noch einmal nachdenken.“ Zudem soll es laut Bild schon länger Pläne für eine dauerhafte Neuauflage beim Sender geben.

Selbst der Moderator Thomas Gottschalk äußerte sich Bild gegenüber nicht abgeneigt „Sitze gerade beim Haareschneiden und überlege, ob wir die Lichterkette am Lerchenberg starten sollen, oder ob ich auf Ende Legende mache! Bin unentschieden!“ Nach einer Absage hört sich das erstmal nicht an. Auf die Reaktion der Kaulitz-Brüder darf man im Falle einer Rückkehr also gespannt sein. (jv)

Auch interessant

Kommentare