1. tz
  2. Stars

„Jeder, wie er möchte“: Cathy Hummels findet Botox-Behandlungen in Ordnung

Erstellt:

Von: David Maciejewski

Kommentare

Cathy Hummels spricht öffentlich über Botox.
Cathy Hummels spricht öffentlich über Botox. © RTL2 / dpa David Parry

Cathy Hummels hat jetzt eine eigene Sonnenbrillen-Kollektion. In einem Interview darüber sprach die Moderatorin aber auch über Botox-Behandlungen.

München – Cathy Hummels (34) tanzt aktuell wieder auf mehreren Hochzeiten. In erster Linie ist sie natürlich Mama des kleinen Ludwig, doch auch im TV ist sie momentan zu sehen, und zwar als Moderatorin von „Kampf der Realitystars“. Auf Instagram ist auch immer etwas los und nun präsentierte die Frau von Mats Hummels (33) zudem ihre eigene Sonnenbrillen-Kollektion.

NameCathy Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 34 Jahre), Dachau
Größe1,68 m
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels

Cathy Hummels offenbart: Moderatorin hat nichts gegen Botox-Behandlungen

Für Cathy Hummels gab es zuletzt erst einige Tage lang eine Pause. Auf Instagram herrschte Funkstille, wenn auch nur für ein Wochenende. Die Auszeit schien für die 34-Jährige aber nicht genug gewesen zu sein. Wenige Tage darauf beklagte sie via Instagram-Story eine Mittelohrentzündung, wegen der sie sogar am Tropf hing, wie tz.de berichtete.

Kaum war die Erkrankung aber überstanden, war auch schon wieder viel los bei der Frau von Mats Hummels. In München präsentierte Cathy ihre erste, eigene Sonnenbrillen-Kollektion, die sie zusammen mit der Marke TOSH auf den Markt gebracht hat (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Cathy Hummels veröffentlicht die „rosarote Brille“ für die seelische Gesundheit

Im Interview mit der Abendzeitung-München sprach Cathy Hummels über den Hintergrund für ihre Kollektion. „Wir haben letztes Jahr zu meinem Wiesn-Wiesn-Event zugunsten des Cathy-Hummels-Programms eine rosarote Brille herausgebracht, um auf seelische Gesundheit aufmerksam zu machen. Sinnbildlich steht sie dafür, dass man Dinge tun soll, die einem Spaß machen. Daraus ist die Idee einer kompletten Kollektion entstanden“, verriet sie.

Cathy Hummels selbst weiß nur zu gut, wie es ist, wenn man Schwierigkeiten mit seiner seelischen Gesundheit hat. Erst kürzlich verriet sie deshalb, was ihre Wohlfühl-Oase ist, in die sie sich zurückziehen und Energie tanken kann.

Cathy Hummels spricht offen über das Thema Botox und Beauty-Behandlungen

Im Zuge des Interviews mit Cathy Hummels kam auch das Thema Beauty-Behandlungen zur Sprache. Dabei verriet die „Kampf der Realitystars“-Moderatorin, wie sie zum Thema Botox steht, wie RUHR24 berichtet: „Jeder, wie er möchte! Ich bin absolut entspannt, was Beauty-Behandlungen angeht“, gestand die 34-Jährige ganz offen.

Dennoch hatte sie auch ein großes Aber und verriet weiter: „Man sollte sich nur immer überlegen, was man dazu auf Social Media veröffentlicht. Das kann krasse Auswirkungen auf junge Mädchen haben, die so etwas lesen. Botox hat seine Berechtigung, aber man muss auch die Risiken kennen.“ Womöglich ein kleiner Seitenhieb an die ein oder andere Social-Media-Kollegin?

Auch interessant

Kommentare