Unerfreuliche Absage an den Baulöwen

Lindsey Vonn auf dem Wiener Opernball? Nun gibt sie Richard Lugner einen Korb - „Einfach nur peinlich“

+
Ein schickes Kleid hätte sie schon mal: Lindsey Vonn sollte dieses Jahr auf dem Wiener Opernball erscheinen. 

Das könnte ihn ziemlich wurmen: Baulöwe Richard Lugner musste einen peinlichen Korb von Ski-Ass Lindsey Vonn einstecken. 

  • Der Wiener Opernball ist das Ereignis des Jahres für die österreichische High-Society.
  • Jedes Jahr erscheint Bauunternehmer Richard Lugner dort mit einer anderen glamourösen Begleitung.
  • Dieses Jahr hätte ihn Ski-Star Lindsey Vonn begleiten sollen. 

Wien - ImWalzerschritt über die Tanzfläche schweben, dazu noch ein bisschen „Bussi hier, Bussi dort“ und natürlich ganz viel Prunk - der Wiener Opernball ist eines der, wenn nicht das schillerndste Event in Österreich. Während sich manche darum reißen würden, dort einen medienwirksamen Auftritt hinlegen zu können, scheint das für andere nicht infrage zu kommen - so zumindest fürLindsey Vonn. Denn eigentlich hätte die Skirennläuferin der Stargast neben Richard Lugner in der Wiener Staatsoper sein sollen, doch zur Belustigung einiger kommt jetzt offenbar alles anders.

Wiener Opernball: Richard Lugner auf der Suche nach einer Begleitung

Zugegeben, ein interessantes Paar auf und neben der Tanzfläche hätten die beiden mit Sicherheit abgegeben - und das, obwohl wir schon einiges gewohnt sind. Immerhin ist Richard Lugner schon in den letzten Jahren stets mit den spektakulärsten Begleiterinnen angetanzt, auch wenn er mit ihnen die meiste Zeit des Abends lieber in seiner Loge Platz nahm, anstatt im Dreivierteltakt zu wiegen. 

Zuletzt erschien der Baumeister beispielsweise schon mit Hollywood-Größe Goldie Hawn und öffnete außerdem bereits die Türen für zwei Ex-Dschungelcamper. Diese zumeist ungewöhnlichen Paarungen scheinen somit beinahe schon der Höhepunkt vor, während und nach der Veranstaltung zu bilden. In diesem Jahr hätte sich „Mörtel“ gerne mit ihr geschmückt: Lindsey Vonn. Doch das Skiass hat die Pläne des Baulöwen nun ordentlich durchkreuzt. 

Wiener Opernball: Lindsey Vonn erteilt Richard Lugner Korb via Twitter

„Hey Leute, ich wollte euch nur wissen lassen, dass ich nicht zum Wiener Opernball kommen werde“, erklärt Vonn nun auf ihrem Twitter-Account. „Ich hatte letzte Woche eine atemberaubende Zeit in Österreich und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch“, führt die 35-Jährige weiter aus - doch verliert dabei kein Wort über Lugner. 

Richard Lugner muss Lindsey Vonns Absage wohl noch verdauen

Das scheint gesessen zu haben: Denn nach Vonns unerfreulichem Korb soll der Baulöwe im Gespräch mit der österrreichischen Kronen-Zeitung recht angespannt und kurz angebunden gewirkt haben. 

„Wir haben rechtliche Probleme - die müssen wir lösen“, erklärte der 87-Jährige dem Blatt. Mehr wollte er aber nicht verraten - auch nicht, ob er von Vonns Absage ebenfalls über Twitter erfahren habe. „Ich möchte mich dazu nicht äußern“, so Mörtels wortkarge Aussage. 

Lindsey Vonns Korb an Richard Lugner - ein gefundenes Fressen für die Lästermäuler

Wesentlich redegewandter als der österreichische Geschäftsmann zeigen sich dagegen die User auf Vonns Twitter-Account. Lindsey läuft Richi da vonn“, kommentieren manche die Entscheidung der Sportlerin noch mit einem Wortwitz, während andere schon wesentlich direkter über ihren Beinahe-Tanzpartner herziehen. „Noch rechtzeitig den Absprung geschafft“ oder „Eine weise Entscheidung! Das wirst du nicht bereuen“, heißt es weiterhin, bevor „Mörtel“ noch direkt sein Fett weg bekommt: „Lugner ist einfach nur peinlich“, lästern die User und schlagen Lindsey gleichzeitig vor, sie solle doch einfach ohne ihn vorbeikommen, der Opernball an sich sei nämlich großartig - nur eben ohne den 87-Jährigen. 

Richard Lugner sucht Ersatz nach Lindsey Vonns Absage

Letzterer allerdings scheint in puncto glamouröser Begleitung die Hoffnung noch nicht ganz verloren zu haben: „Nächste Woche werden wir Näheres bekannt geben“, möchte die Kronen-Zeitung vom Büro des Baulöwen erfahren haben. Bleibt also abzuwarten, welches Ass der Bauunternehmer neben dem Ski-Ass noch sprichwörtlich aus dem Ärmel ziehen will und mit welcher Promi-Dame er stattdessen aufwarten will. 

Zuletzt war es jedoch noch der Ski-Star selbst, der via Twitter nach einem Valentins-Date suchte. Karrieretechnisch aber scheint es weiterhin glatt zu laufen für Lindsey Vonn, immerhin gab sie zuletzt den Rücktritt von ihrem Rücktritt bekannt

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare