Auch Wilfried gesundheitlich angeschlagen

Schlager-Schock! „Wildecker Herzbube“ hat unheilbares Leiden

Schlager-Drama: Wolfgang Schwalm, bekannt als einer der Wildecker Herzbuben, leidet an einer unheilbaren Krankheit. Das Volksmusik-Duo musste nicht zum ersten Mal einen Rückschlag verkraften.

  • Schlimme Nachrichten um das Schlager-Duo „Wildecker Herzbuben“.
  • Mitglied Wolfgang Schwalm ist ernsthaft krank - sein Leiden gilt als nicht therapierbar.
  • Duo-Oldie Wilfried Gliem hat ähnliche Probleme.

Wildeck - Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm ist eines der bekanntesten Duos Deutschlands. Als „Wildecker Herzbuben“ hatten sie vor allem Anfang der Neunzigerjahre großen Erfolg, der bis heute nie richtig abriss. Das Gesangs-Duo ist seitdem aufgrund seiner markanten Outfits und einprägsamen Auftritte stets als Aushängeschild für volkstümliche Schlagermusik bekannt. Doch die Zeiten des kultigen Schlager-Duos könnten bald der Vergangenheit angehören - der Grund ist eine ernsthafte Krankheit eines Mitglieds.

Wildecker Herzbuben: Mitglied des Schlager-Duos ist unheilbar krank

Wolfgang Schwalm, der jüngere der beiden Herzbuben, bekam vor mehreren Jahren eine Schock-Diagnose, mit der er seitdem lebt. Er litt unter Schweißattacken und Herzklopfen, was die Ärzte darauf schließen ließ, dass Schwalm an Kammerflimmern litt. Laut dem Musikportal schlager.de musste sich Schwalm bereits vor einigen Jahren einer Operation am Herzen unterziehen. Diese Herzrhythmusstörung wird auch als „Bläser-Krankheit“ bezeichnet. 

Diese Krankheit tritt vermehrt bei Blasmusikern auf, weshalb Herzbube Wolfgang Schwalm gefährdet war. Der 65-Jährige, der seinen ersten Fernsehauftritt mit einem Trompetenspiel bereits als Vierjähriger erlebt haben soll, spielt das Instrument, seit er denken kann. Symptome der „Bläser-Krankheit“ treten dann auf, wenn das Herz zu wenig Sauerstoffzufuhr erlebt. Die Herzkrankheit, die im Fachjargon als fokale Dystonie bezeichnet wird, gilt weitestgehend als nicht therapierbar, also als unheilbar. Das Leiden gilt offiziell als Berufskrankheit.

Wildecker Herzbuben (Volksmusik): Wolfgang Schwalm verrät, was für ihn die „beste Heilung“ ist

Die Operation, die 90 Minuten gedauert haben soll, musste Schwalm jedoch nicht alleine überstehen. Seine Freundin Diana war währenddessen stets an seiner Seite. Schwalm sagte damals, „sie bringt die beste Heilung, die ich mir für mein Herz wünschen kann“. Auch, wenn das Herzleiden offiziell als unheilbar gilt, weiß Schwalm, dass die Symptome gelindert werden können. „Mit der passenden Behandlung lassen sich aber die Symptome deutlich bessern, was die Lebensqualität der Patienten steigert.“

Gesundheitliche Probleme begleiten das Kult-Duo des Schlagers bereits seit einigen Jahren. Schwalms Duettpartner Wilfried Gliem leidet ebenfalls an Herzproblemen und kämpft seit geraumer Zeit mit einer Herzinsuffizienz. Auch der 73-Jährige musste sich bereits zwei Operationen unterziehen, bei denen ein sogenannte Stents - Implantate, die Gefäße offen halten sollen - eingesetzt wurden.

Skandal-Model Katie Price sorgt sich indessen um ihren Sohn: Der 18-Jährige leidet sein seiner Geburt an zahlreichen Krankheiten und liegt jetzt auf der Intensivstation. Unfassbare Verbindung: Sind Hollywood-Größe Bruce Willis und Herzbube Wilfried Gliem verwandt? Wolfgang Schwalm und seine Diana konnten ihr Glück kaum fassen, als ihr Enkel geboren wurde - allerdings fand die Geburt an einer Bushaltestelle statt

Rubriklistenbild: © dpa / Z6302 Andreas Lander

Auch interessant

Kommentare