Jay Z will etwas gegen extreme Armut tun

+
Jay Z

New York - Jay Z will sich gegen extreme Armut engagieren. Deshalb bestreitet der Rapper das Hauptprogramm bei einem Konzert im New Yorker Central Park.

Das Global Citizen Festival soll am 27. September im New Yorker Central Park über die Bühne gehen, wie die Veranstalter am Dienstag (Ortszeit) bekanntgaben. Neben Jay Z sollen auch No Doubt, Carrie Underwood, The Roots und Tiesto auftreten. Das Festival findet bereits zum dritten Mal statt, zeitgleich mit der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Die Organisatoren erhoffen sich so große Aufmerksamkeit für das Thema Armut.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
„Kurz vor komplettem Zusammenbruch“: Prinz Harry gibt bewegendes Interview
„Kurz vor komplettem Zusammenbruch“: Prinz Harry gibt bewegendes Interview

Kommentare