München putzt sich raus

So luxuriös wird der Bayern-Besuch von Willem-Alexander und Máxima

+
König Willem-Alexander der Niederlande und seine Frau, Königin Máxima, werden in Bayern erwartet. Foto: Marijan Murat

München - Alte Pinakothek, Albrecht-Dürer-Haus - und ein Spargel-Menü: Bei seinem Besuch in Bayern will das niederländische Königspaar Sehenswürdigkeiten in München und Nürnberg sehen - und soll dabei auch gut essen.

Königlicher Besuch in Bayern: München und Nürnberg rollen die roten Teppiche aus für den niederländischen König Willem-Alexander und Königin Máxima. An diesem Mittwoch kommt das Königspaar nach München, einen Tag später steht ein Besuch in Nürnberg auf dem Programm.

In München erwarten sie nicht nur Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) nebst Gattin Karin zum Empfang und gemeinsamen Essen, sondern auch die alten Meister. Gleich am frühen Morgen wird das Königspaar die Alte Pinakothek besuchen. Dort sind jüngst, nach zweijähriger Sanierungszeit, die Rubens- und Rembrandtsäle im Obergeschoss des Kunstmuseums wiedereröffnet worden.

Und noch weitere Münchner Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm: die BMW-Welt, das Deutsche Museum und der Viktualienmarkt. Außerdem soll es einen kurzen Spaziergang mit Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) über den Marienplatz geben.

Königsgipfel in München: Wann die Royals wo sind

König Willem ­Alexander und Königin Máxima bei ihrem Staatsbesuch in Frankreich vor einem Monat.
König Willem ­Alexander und Königin Máxima bei ihrem Staatsbesuch in Frankreich vor einem Monat. © dpa
Alte ­Pinakothek
Ihren Arbeitsbesuch beginnen der König und die Königin am Morgen in der Alten ­Pinakothek, wo nach Abschluss der Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten der „Holländer-Saal“ wiedereröffnet wird – mit Meisterwerken aus dem 17. Jahrhundert. © Klaus Haag
BMW-Welt
Nach der Alten Pinakothek besucht das Königspaar die BMW-Welt und das Ausstellungs- und Auslieferungszentrum der BMW-Group, schließlich wird der MINI seit zwei Jahren in den Niederlanden produziert. Thema wird „Urban Mobility“ sein. © Haag Klaus
Residenz
Um 11.30 Uhr begrüßen Ministerpräsident Horst Seehofer und Ehefrau Karin die ­Majestäten auf dem Max-Joseph-Platz. Nach Gedankenaustausch und Eintrag ins Gästebuch gibt es ein Mittagessen in der Residenz mit weiteren geladenen Gästen. © Bayerische Schlösserverwaltung
Viktualienmarkt
Am frühen Nachmittag eröffnet das ­Königspaar auf dem Viktualienmarkt einen bayerisch-niederländischen Stand, wo nachhaltige und innovative Produkte als gelungenes Beispiel für die Zusammenarbeit angeboten werden. © Jantz Sigi
Deutsches Museum
Im Deutschen Museum nimmt das ­Königspaar an einer Veranstaltung zur ­Cybersicherheit teil mit dem Titel „Dutch-German Forum on IT Security in the ­Industry“, danach werden Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet. © Schlaf Marcus
Rathaus
Am Abend werden der König und die ­Königin von OB Dieter Reiter vor dem Neuen Rathaus empfangen. Nach einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt folgt im Alten Rathaus das „Trade-Dinner“ mit der Wirtschaftsdelegation. © Schlaf Marcus
Prinz Daniel von Schweden, der vor vier Wochen zum zweiten Mal Papa wurde.
Prinz Daniel von Schweden, der vor vier Wochen zum zweiten Mal Papa wurde. © dpa

Am Tag darauf (14. April) reist das Königspaar nach Mittelfranken. Es geht zu Siemens in Erlangen. Gegen Mittag empfangen Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und der Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) das Paar am Museum Tucherschloss in Nürnberg. Dort soll auch zu Mittag gegessen werden. Nach Informationen der "Nürnberger Zeitung" werden sie dabei "auf purpurnem Samt" sitzen - und Spargel essen. "Spargel wird sicher ein Thema sein", sagte Christoph Böhmer, Leiter der städtischen Abteilung Protokoll, der Zeitung.

Anschließend geplant sind Besichtigungen des Historischen Rathaussaals, des Memoriums Nürnberger Prozesse und des wegen des Prozesses gegen die NS-Kriegsverbrecher bekannt gewordenen Saals 600 im Justizpalast. Zum Abschluss eröffnen der König und die Königin im Albrecht-Dürer-Haus, der ehemaligen Arbeitsstätte Dürers (1471-1528), eine Ausstellung. Das Königspaar wird mit einer Gruppe von niederländischen Unternehmern nach Bayern kommen. Das Paar wird von der Ministerin für Außenhandel, Lilianne Ploumen, begleitet.

Infos zum München-Besuch

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Drecksverein, Grattler!“: Monika Gruber warnt Fans nach Ticket-Chaos vor dubiosem Online-Anbieter
„Drecksverein, Grattler!“: Monika Gruber warnt Fans nach Ticket-Chaos vor dubiosem Online-Anbieter
Wow! Salma Hayek postet Foto ganz ohne Kleidung - als Dank an ihre Fans
Wow! Salma Hayek postet Foto ganz ohne Kleidung - als Dank an ihre Fans
Stefanie Giesinger postet BH-loses Bild - und ihre Fans drehen am Rad
Stefanie Giesinger postet BH-loses Bild - und ihre Fans drehen am Rad
Damit hat sie nicht gerechnet: Laura Wontorra antwortet peinlich berührt auf intime Frage zu Fußballern
Damit hat sie nicht gerechnet: Laura Wontorra antwortet peinlich berührt auf intime Frage zu Fußballern

Kommentare