Auf Instagram bekannt gegeben

„Leb wohl“: TV-Paar aus NRW geben Eheaus bekannt – Fans äußern Vermutungen über die Gründe

Das getrennte TV-Paar aus Köln und ein Ehering, der auf Scheidungspapieren liegt
+
Ein beliebtes TV-Paar aus Köln gab nach zwei Jahren Ehe das Aus bekannt.

„Lebe wohl, Liebe meines Lebens“ – sind die letzten Worte von Jasmin Herren an ihren Ehemann Willi. Nach zwei Jahren Ehe hat sich das TV-Paar scheinbar für immer getrennt.

Köln – Eine Bilderbuchehe war es wohl nie zwischen Jasmin (42) und Willi Herren (45). Die Reality-TV-Darsteller gaben jetzt, dennoch überraschend für die Fans, das Ende ihrer Ehe bekannt, berichtet RUHR24.de*. Das ist jedoch nicht das erste Mal – wird es nun endgültig sein?

Das Eheaus mit Willi Herren machte Jasmin auf Instagram* öffentlich. „Ich hätte nie gedacht, dass es so kommt! Willi und ich sind wohlauf, aber unsere Ehe ist beendet. Es ist schlimm genug. Ich liebe dich, Willi, und werde das immer tun.“ Zu den Trennungsgründen möchte sich die Kölnerin jedoch nicht äußern.

Kein Wunder also, dass sich bereits in den Kommentaren Spekulationen ihrer Fans finden lassen. So vermutet ein User: „Ich denke, da steht bestimmt ein neues TV-Projekt an und das trennt die beiden erstmal.“ Doch diesem Gerücht konnte Jasmin Herren schnell den Wind aus den Segeln nehmen. Mit einem deutlichen „Nein!“ erklärt sie diese Trennungs-Theorie für begraben. *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare