Ort der Erinnerung

Willi Herren: Reibekuchen-Foodtruck wird wieder aufgebaut

Das abgebrannte Wrack des Food-Trucks.
+
Willi Herrens Reibekuchen-Foodtruck wird wieder aufgebaut.

Kurz nach Willi Herrens Tod brannte auch sein Reibekuchen-Foodtruck nieder. Nun planen seine ehemaligen Geschäftspartner die  „Rievkoochebud 2.0“.

Köln – Gute Nachrichten für alle Fans von Willi Herren. Nachdem sein Lebenstraum, ein Reibekuchen-Foodtruck, nur wenige Tage nach seinem überraschenden Tod im Alter von 45 Jahren in Flammen aufgegangen war, haben seine Geschäftspartner einen neuen Plan, wie sie neuen Ort der Erinnerung schaffen können.

Auf Instagram sprachen Desiree und Jörg Hansen, die ehemalige Geschäftspartner des verstorbenen Willi Herrens in einem beinahe einstündigen Video auf Instagram über ihre Wiederaufbau-Pläne des Reibekuchen-Foodtrucks. Für sie sei es wichtig, den Lebenstraum ihres toten Freundes weiterzuleben. Wann es so weit sein wird, ist bislang noch nicht bekannt. Zudem betonte sie, dass sie keinesfalls aus dem Tod ihres Geschäftspartners Kapital schlagen wolle, nachdem ihr vorgeworfen wurde, sie pietäts- und respektlos sei und es ihr nur ums schnelle Geld ginge. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare