Tot in Wohnung aufgefunden

Willi Herren: Staatsanwaltschaft schließt Obduktions-Akte

Schauspieler und Reality-Star Willi Herren schaut bei der Eröffnung von „Willi Herren’s Rievkooche Bud“ in die Kamera. Der Schauspieler und Schlagersänger Willi Herren (45, "Lindenstraße") ist tot. | Archiv
+
Schauspieler und Reality-Star Willi Herren ist am 20. April 2021 gestorben.

Vier Monaten nach dem Tod von Willi Herren schließt die Staatsanwaltschaft die Ermittlungsakte. Es kann mit Sicherheit eine Sache ausgeschlossen werden.

Köln - Am 20. April starb Willi Herren in seiner Wohnung. Die Polizei und Staatsanwaltschaft übernahmen die Ermittlungen und der Leichnam des Entertainers wurde obduziert. Im Laufe der Zeit wurden Bilder von Willi Herrens Apartment veröffentlicht. Darin waren zahlreiche Alkoholflaschen, Geldscheine und scheinbar Drogen zu sehen.
Wie MANNHEIM24* berichtet, schließt die Staatsanwaltschaft nun die Obduktions-Akte von Willi Herren und spricht über die Todesumstände.

Willi Herrens Ehefrau Jasmin hatte bereits erzählt, dass ihr Mann ein Herzproblem hatte. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung von Willi Herrens Foodtruck sowie Einbruch in dessen Wohnung laufen weiterhin. Die Polizei Köln ist mit dem Fall beauftragt. (jol) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare