Wegbegleiter äußern sich zahlreich

Tod von Willi Herren: Promi-Kollegen reagieren fassungslos - „Hätte eigentlich jetzt bei mir übernachtet“

Freunde, Kollegen und Prominente reagieren fassungslos auf den Tod von Willi Herren: Zahlreich nehmen sie Abschied.
+
Freunde, Kollegen und Prominente reagieren fassungslos auf den Tod von Willi Herren: Zahlreich nehmen sie Abschied.

Die Nachricht über den Tod von Willi Herren kam völlig unvermittelt. Zahlreiche Freunde und Promi-Kollegen äußern sich bestürzt. Und nehmen Abschied.

München - Der plötzliche Tod von Willi Herren trifft Familie, Freunde und Promi-Welt wie ein Schlag. Dass der lebensfrohe Entertainer nicht mehr ist, nimmt seine Wegbegleiter sehr mit. Zahlreiche Freunde und Kollegen melden sich gefühlvoll zu Wort. Ehefrau Jasmin stehe unter Schock und befinde sich in ärztlicher Behandlung, teilte ihr Management mit. Jasmin kann noch keine Worte finden. Die 42-Jährige braucht jetzt Ruhe und Zeit.

Willi Herren (†45): Nachricht vom Tod des Entertainers trifft Freunde schwer - „Man glaubt das auch nicht“

Willi Herrens beste Freunde, Jörg und Desiree Hansen, hatten sich als erste zu Wort gemeldet. Sie waren am Dienstag vor seiner Wohnung und mit dabei, als die Polizei die Tür aufbrach. Aus Sorge hatten sie die Rettungskräfte alarmiert. „Und dann kriegt man nur eine Nachricht“, hatte Desiree Hansen sichtlich aufgewühlt erklärt, „man bricht zusammen. Der Atem bleibt einem stehen. Und man glaubt das auch nicht.“

„Ich bin fassungslos“, schildert Lindenstraße-Kollegin Rebecca Siemoneit-Barum jetzt der Bild, „ich habe ihm gestern (20. April, d.R.) noch WhatsApp geschrieben und er hat nicht geantwortet.“

„Promis unter Palmen“-Mitstreiterin Giulia Siegel wollte Willi Herren noch sehen: „Hätte bei mir übernachtet“

„Promis unter Palmen“-Mitstreiterin Giulia Siegel hatte sogar noch gemeinsame Pläne mit Willi Herren. „Ich wollte am Freitag noch zu ihm. Das habe ich aber nicht geschafft“, erklärt sie, „deswegen wollte er zu mir nach München kommen. Willi hätte eigentlich jetzt die Tage bei mir übernachtet. Das hatten wir noch ausgemacht.“

Sat.1 bricht die Ausstrahlung der abgedrehten Staffel „Promis unter Palmen“ indes ab. Aus Pietätsgründen wolle der Sender die Folgen mit Willi Herren nicht zeigen. Er kündigt einen besonderen Abschluss der Sendung an.

„Ich musste mich erstmal setzten, als ich das gehört habe, weil ich das gar nicht fassen konnte“, sagt Sängerin Annemarie Eilfeld, die jetzt sehr an Willi Herrens Familie denkt: „Ich bin jetzt natürlich mit dem Herzen und allen Gebeten bei seiner Family, gerade für seine Tochter wird es jetzt eine schwere Zeit, den Papa so früh zu verlieren. Ich hoffe, sie hat genug Halt von ihren Freunden. Willi hat mich immer unterstützt, wir waren bei der selben Agentur. Er war mir gegenüber wie ein Vati. Ich bin sehr schockiert.“

Willi Herren ist tot: Promi-Kollegen zeigen sich bestürzt - „Du warst so ein toller, lustiger Mensch“

Auf Instagram melden sich noch viele weitere Weggefährten bestürzt. „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner postet ein schwarzes Bild mit gebrochenen Herzen. Chris Töpperwien schreibt: „Ruhe in Frieden lieber Willi! Ich bin fassungslos und erschüttert! Du wirst uns allen sehr fehlen!“

Ähnlich äußerst sich auch Willi Herrens Ex-Freundin Jana Windolph: „Ich bin fassungslos und ohnmächtig! Es tut mir so unendlich Leid. Ich wollte immer nur das Beste für dich!“

„Ruhe in Frieden mein Freund. Wir werden dich vermissen. Du warst so ein toller, lustiger Mensch“, schreibt Pietro Lombardi, „ich kann es nicht glauben.“

Schlager-Stars nehmen Abschied von Willi Herren: Mickie Krause und Jürgen Milski teilen Trauer

„Ich bin gerade echt geschockt. Mir fehlen die Worte“, schreibt Schlager- und Mallorca-Kollege Mickie Krause bei Instagram, „Willi, du warst ein feiner Kerl, mit vielen Höhen, aber auch sehr vielen Tiefen in deinem Leben! Ich habe dich immer als liebenswerten Kollegen erlebt! Du hattest dein Herz am rechten Fleck! Umso trauriger macht es mich, dass du nicht mehr unter uns bist! Mach‘s gut Willi! Dein Kumpel Mickie.“

Auch Jürgen Milski kannte Willi Herren vom Ballermann. „Es ist kein Geheimnis, dass Willi und ich auf Mallorca enge Kollegen, aber nicht die dicksten Freunde waren“, sagt er der Bild, „aber diese Nachricht trifft das kölsche Herz. Er war `ne kölsche Jung durch und durch. Es tut mir sehr leid für seine Familie, die Kinder.“

Cathy Hummels trauert um Willi Herren: „Lass‘ es krachen im Himmel“

Cathy Hummels behält Willi Herren auch als lebensfrohen Entertainer in Erinnerung. „Willi, letztes Jahr warst du noch bei ‚Kampf der Reality-Stars‘!“, ruft sie in ihrer Instagram-Story nach, „ich habe dich als sehr netten und witzigen Mann kennengelernt. Lass‘ es krachen im Himmel.“

Auch interessant

Kommentare