Tiefe Trauer

Willi Herren: Toter Entertainer wurde am 5. Mai um 11:11 Uhr begraben

Schauspieler und Sänger Willi Herren wird am 05. Mai 2020 auf dem Kölner Melatenfriedhof beigesetzt
+
Willi Herren wird am 05. Mai 2020 auf dem Kölner Melatenfriedhof beigesetzt.

Willi Herren wurde am 20. April im Alter von 45 Jahren tot in seiner Wohnung gefunden. Am 5. Mai 2021 wurde er auf dem Melaten-Friedhof in Köln beerdigt.

Köln – Willi Herren verstarb am 20. April im Alter von gerade einmal 45 Jahren. Eine Obduktion ergab keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung, auf das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung werde noch gewartet. Nun ist der verstorbene Entertainer am 5. Mai um 11:11 Uhr – pünktlich zur närrischen Zeit – beerdigt worden.

Die Zeremonie fand auf dem Kölner Melatenfriedhof mit rund 30 geladenen Gästen statt. Auch, wenn die Familie darum gebeten hatte, die Privatsphäre zu respektieren, erschienen zahlreiche Fans am Friedhof. Willi Herrens Ehefrau Jasmin gehörte nicht zu den Trauergästen. Alle anderen können in einem Online-Kondolenzbuch einen letzten Gruß hinterlassen und sich von Willi Herren verabschieden. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare