Dreharbeiten vor Tod

Willi Herrens Reibekuchen-Foodtruck: TV-Aufnahmen geben emotionalen Einblick

Geschäftspartnerin Desiree Hansen steht mit Willi Herren vor dem Reibekuchen-Foodtruck.
+
Vor seinem Tod begleitete ein Kamerateam Willi Herren auf seinem Weg zum Reibekuchen-Foodtruck.

Es waren die letzten gedrehten Aufnahmen mit Willi Herren, die Kabeleins am Donnerstag zeigte. Die Reportage zeigte den Aufbau von Willi Herrens Reibekuchen-Foodtruck.

Köln – Mit seiner Reibekuchenbude erfüllte sich Willi Herren* einen großen Traum und baute sich ein weiteres Standbein auf. Auf dem Weg zum Betreiber von „Willi Herrens Rievkoochebud“ hatte der TV-Sender Kabeleins den mittlerweile verstorbenen Schauspieler ein halbes Jahr begleitet. Die Reportage strahlte der Sender am 6. Mai im Fernsehen aus.

Der Beitrag lieferte emotionale Einblicke in Willi Herrens Leben als Geschäftsmann. Beim ersten Anblick seines neuen Reibekuchen-Trucks zeigte sich der sonst gesprächige Entertainer sprachlos. 24RHEIN* berichtet, was die Reportage über Willi Herren und seinen Foodtruck offenbarte und wie es mit dem Projekt nach dem Tod des Schauspielers weitergehen soll*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare