Amy Winehouse erhält ihr letztes Geleit: Die Bilder

1 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
2 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
3 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
4 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
5 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
6 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
7 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 
8 von 28
Amy Winehouse wurde am 23.07.2011 tot in ihrer Wohnung gefunden. Drei Tage später wurde die Sängerin unter großer Anteilnahme beigesetzt. Die Bilder der Trauergemeinde. 

Amy Winehouse erhält ihr letztes Geleit: Die Bilder

Auch interessant

Meistgesehen

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar
Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Mit Konstantin Wecker auf den Spuren seines Lebens
Mit Konstantin Wecker auf den Spuren seines Lebens
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Kommentare