Amy Winehouse: Tätlicher Angriff im Theater

+
Amy Winehouse soll im Theater randaliert haben

London - Soul-Diva Amy Winehouse hat sich am Mittwoch schuldig bekannt, einen Theaterangestellten tätlich angegriffen zu haben. Sie soll eine Vorstellung mit Zwischenrufen gestört haben.

Sie war wegen des Zwischenfalls während einer privaten Vorstellung am 19. Dezember festgenommen worden und gegen Kaution wieder freigekommen.

Der Skandalauftritt von Amy Winehouse

Tief dekolletiert stöckelte Amy Winehouse zum Gericht
Tief dekolletiert stöckelte Amy Winehouse zum Gericht © dpa
Nicht mehr ganz so standsicher näherte sich die Skandalsängerin dem hohen Haus
Nicht mehr ganz so standsicher näherte sich die Skandalsängerin dem hohen Haus © dpa
Ups! Die Grammy-Gewinnerin musste auf dem Weg ins Gericht von starken Männern gestützt werden
Ups! Die Grammy-Gewinnerin musste auf dem Weg ins Gericht von starken Männern gestützt werden © dpa
Ein kurzer Gruß an die Fans
Ein kurzer Gruß an die Fans © dpa
Nicht nur ihr Blümchenkleid war auffällig
Nicht nur ihr Blümchenkleid war auffällig © dpa
Ein einziger Skandal! Skandal-Sängerin Amy Winhouse und ihre Skandal-Ehe mit Skandal-Ehemannn Blake Fielder-Civil
Ein einziger Skandal! Skandal-Sängerin Amy Winhouse und ihre Skandal-Ehe mit Skandal-Ehemannn Blake Fielder-Civil © dpa
Aus glücklichen Tagen: Amy Winehouse hat mit ihren 25 Jahren schon in jeder Hinsicht viel erlebt
Aus glücklichen Tagen: Amy Winehouse hat mit ihren 25 Jahren schon in jeder Hinsicht viel erlebt © dpa
Die Sängerin Amy Winehouse bei einem Auftritt in Baltimor im vergangenen Jahr
Die Sängerin Amy Winehouse bei einem Auftritt in Baltimor im vergangenen Jahr © dpa
Die Soulsängerin liebt knallige Auftritte und knallige Farben
Die Soulsängerin liebt knallige Auftritte und knallige Farben © dpa
Ach ja, manchmal singt Amy Winehouse auch
Ach ja, manchmal singt Amy Winehouse auch © dpa
Die Grammy-Gewinnerin (Rehab", "Back to Black" machte eine steile Karriere
Die Grammy-Gewinnerin (Rehab", "Back to Black" machte eine steile Karriere © dpa
Sexy Amy bei ihrem Auftritt in Baltimore im Augst 2007
Sexy Amy bei ihrem Auftritt in Baltimore im Augst 2007 © dpa
Weniger freundlich zeigte sich die Sängerin am Dienstag vor Gericht
Weniger freundlich zeigte sich die Sängerin am Dienstag vor Gericht © ap
Vielleicht war es keine gute Idee, auf Stöckelschuhen zum Gericht zu laufen
Vielleicht war es keine gute Idee, auf Stöckelschuhen zum Gericht zu laufen © ap
"Wir haben da noch eine Frage": Journalisten belagern Amy Winehouse
"Wir haben da noch eine Frage": Journalisten belagern Amy Winehouse © ap
"War noch was?" Nein, Frau Winehouse, alles bestens!
"War noch was?" Nein, Frau Winehouse, alles bestens! © ap
Amy Winehouse hatte bei ihrem Gerichtstermin nicht alles unter Kontrolle
Amy Winehouse hatte bei ihrem Gerichtstermin nicht alles unter Kontrolle © ap
Vater Mitch zeigt es auf dem Weg zum Gericht ihrer Tochter: "Da geht's lang!"
Vater Mitch zeigt es auf dem Weg zum Gericht ihrer Tochter: "Da geht's lang!" © ap
Ein Star: Amy Winehhouse bei den Brit Awards 2008
Ein Star: Amy Winehhouse bei den Brit Awards 2008 © ap

In den britischen Medien hatte es geheißen, die 26-Jährige sei mit einem Angestellten aneinandergeraten, nachdem sie mit Zwischenrufen die Vorstellung im Milton Keynes Theatre gestört habe.

AP

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare