1. tz
  2. Stars

Notlandung: Yasin Cilingir im Flugzeug zusammengebrochen – „Geschwitzt ohne Ende“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Yasin zeigt sich in seiner Instagram-Story niedergeschlagen
Yasin zeigt sich in seiner Instagram-Story niedergeschlagen © Instagram/Yasin_ca

Drama um Yasin Cilingir: Der „Love Island”-Star klappte bei einem Flug nach Antalya plötzlich zusammen und klagte über starke Schmerzen am Herzen. 

Eigentlich wollten Yasin Cilingir (31) und seine Frau Samira (25) nur einen entspannten Urlaub in der Türkei verbringen. Die beiden freuten sie sich darauf, endlich eine schöne Zeit zusammen mit ihrem Sohn Malik-Kerim (1) genießen zu können. Doch als sie im Flieger saßen und in Richtung Antalya abhoben, erlitt Yasin plötzlich einen Zusammenbruch. „Als wir abfliegen wollten, wurde ihm schwarz vor Augen, er hat keine Luft mehr bekommen, hat geschwitzt ohne Ende, seine Augen haben sich gedreht“, berichtete Samira ihren Instagram-Followern von der dramatischen Szene.

Yasin habe sich übergeben müssen und über starke Schmerzen im Herzbereich geklagt. Daraufhin legte das Flugzeug eine Notlandung in Hamburg ein und Rettungskräfte brachten den Influencer sofort ins Krankenhaus. Besonders schlimm für Samira: Sie musste stundenlang ausharren, bevor sie ein Update zum Gesundheitszustand ihres Mannes bekam. „Ich hab‘ mir so Sorgen die ganze Zeit gemacht“, gestand sie unter Tränen. Erst nachdem sie mit ihrer Mutter in der Notaufnahme „Stress“ machte, habe sie endlich Auskunft erhalten und durfte Yasin sogar mit nach Hause nehmen.

Yasin Cilingir: So geht es dem Reality-Star nach seinem Zusammenbruch

Der Schock sitzt natürlich noch immer tief. „Ich habe mir einfach nur in dem Moment gedacht ‚bitte ist es kein Herzinfarkt‘“, gestand Samira. Inzwischen geht es Yasin zum Glück wieder besser, auch wenn es wohl noch eine Weile dauert, bis er sich vollständig erholt hat. In seiner Instagram-Story meldete sich der Reality-TV-Star sichtlich angeschlagen aus dem Bett. „Ich habe kaum etwas mitbekommen. Es ging so schnell. Schweißausbruch, ich habe das auch gar nicht so schlimm empfunden erst“, erzählte Yasin. Auf einen Schlag habe er dann aber plötzlich heftige Schmerzen am Herzmuskel gehabt: „Ich dachte, mein Herz wird gleich zerquetscht.“

In den nächsten Tagen wird sich der Ex-„Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer ausruhen und sich daher auch zurückziehen. „Der Arzt meinte auch, dass ich viel Ruhe brauche und mal ein paar Gänge zurückschalte“, fügte Yasin hinzu. In letzter Zeit habe er einfach zu viel Stress erlebt, was wohl auch zu dem Zusammenbruch geführt haben könnte.

Auch interessant

Kommentare