„Es tut so weh“

Drama um schwangeren YouTube-Star: 24-Jährige plötzlich tot - „Herzen sind wirklich gebrochen“

Der YouTube-Star Nicole Thea starb plötzlich im Alter von 24 Jahren.
+
Der YouTube-Star Nicole Thea starb plötzlich im Alter von 24 Jahren.

YouTube-Star Nicole Thea ist im Alter von 24 Jahren plötzlich verstorben. Sie war im achten Monat schwanger. Auch das Ungeborene verstarb.

  • Der schwangere YouTube-Star Nicole Thea ist im Alter von 24 Jahren zusammen mit ihrem ungeborenen Baby gestorben. 
  • Ihre Familie ließ herzzerreißende Worte auf Theas Instagram*-Account veröffentlichen.
  • Auch die Fans des YouTube-Stars trauern. 

München/London - In den vergangenen Monaten ließ sie ihre Fans auf der Social-Media-Plattform Instagram an ihrer Schwangerschaft teilhaben: YouTube-Star Nicole Thea. Am Samstag verstarb die 24-jährige Britin ganz plötzlich zusammen mit ihrem ungeborenen Baby, wie unter anderem „CNN“ berichtet.

Schwangerer YouTube-Star und Ungeborenes plötzlich gestorben - Ursache unklar

Die Schwangerschaft empfand YouTube-Star Nicole Thea als „bisher größten Segen Gottes“, wie sie auf Instagram schrieb. Im April hatte sie zusammen mit ihrem 20-jährigen Freund Global Boga, der mit bürgerlichen Namen Jeffrey Frimpong heißt, die Schwangerschaft verkündet. 

Nicole Thea war bereits im achten Monat schwanger. Ihren Sohn wollte das Paar Reign nennen. Über die Todesurasache ist bislang noch nichts bekannt.

Ein anderer Youtube-Star starb an seinem 25. Geburtstag. Zuvor traf er eine fatale Entscheidung.

Drama um schwangeren YouTube-Star: Familie mit emotionalen Instagram-Posting

Mit einem emotionalen Posting auf dem offiziellen Instagram-Profil von Nicole Thea nahm ihre Familie Abschied. „Ich muss euch darüber informieren, dass Nicole und ihr Sohn [...] am Samstagmorgen verstorben sind“, heißt es dort. 

Weiter schrieben die Angehörigen: „Als Familie bitten wir euch darum, uns Privatsphäre zu gewähren, denn unsere Herzen sind wirklich gebrochen und wir kämpfen damit, mit dem, was passiert ist, fertig zu werden. Dankeschön.“ 

“Mein wunderschönes Mädchen Nicnac und mein Enkel Reign“, schrieb Nicole Theas Mutter, „Ich werde euch für den Rest meines Lebens vermissen, bis wir uns im ewigen Himmel wiedersehen.“

YouTube-Star gestorben: Follower erwarten jedoch in Zukunft weitere Videos

Auch die knapp 182 Tausend Instagram-Follower* (Stand: 13. Juli) trauern um den YouTube-Star. „Liebe dich für immer“, kommentiert ein Fan den Post der Familie beispielsweise. Ein anderer schreibt: „Das tut so weh.“ 

In den kommenden Tagen werden aber wohl weitere Videos auf YouTube auf Nicole Theas Account veröffentlicht werden. So heißt es in dem Abschiedsbeitrag der Familie auch, dass Nicole „YouTube“-Videos im Voraus geplant hatte. Ihr Freund Boga habe die Entscheidung getroffen, dass diese ausgestrahlt werden dürfen. (mbr) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks

Der YouTube-Star Ethan Peters ist mit nur 17 Jahren von seinem Vater tot aufgefunden worden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion