Familien-Tragödie

YouTube-Star (19) tot: Er hinterlässt zwei Kinder - seine Frau meldet sich nun mit emotionalen Worten

Die YouTube-Welt trauert um Landon Clifford. Der Familienvater starb mit gerade mal 19 Jahren und hinterlässt seine Frau mit zwei Kindern. Nun ist klar, woran der junge Mann starb.

  • YouTube-Star Landon Clifford starb mit 19 Jahren
  • Er hinterlässt seine Frau mit den zwei gemeinsamen Kindern
  • Nun äußert seine Ehefrau erste Details.

Update vom 1. September 2020: Seit knapp einer Woche durchlebt Camryn Clifford einen absoluten Albtraum. Ihr Mann Landon Clifford, YouTube-Star, verstarb völlig überraschend nur wenige Monate nach der Geburt der gemeinsamen zweiten Tochter. Ehefrau Camryn zeigte sich kurz nach dem Tod ihres Mannes schockiert, erklärte lediglich, dass ihr Mann an schweren Gehirnverletzungen verstorben sei. Nun äußerte sich die zweifache Mutter in einem Video. Und was die junge Frau darin erklärt, dürfte für viele Fans ein Schock sein.

Landon Clifford: Todesursache des YouTubers steht fest

Denn obwohl sich das junge Paar seinen Fans immer sehr glücklich zeigte, scheint die Welt der kleinen Familie alles andere als unbeschwert gewesen zu sein. Camryn Clifford berichtet ihren Fans, dass Ehemann Landon unter Panikattacken und Depressionen gelitten habe. Nachdem der 19-Jährige Tabletten bekommen habe, sei es ihm deutlich besser gegangen. Doch dann der herbe Rückschlag: Als Landon die Tabletten wieder absetzt, fällt der 19-Jährige in ein tiefes Loch. Wie seine Ehefrau und nun seine Witwe weiter erklärt, seien die Angstzustände zurückgekehrt. Die junge Frau gibt in dem Video ebenfalls zu, den gemeinsamen Fans eine heile Welt vorgespielt zu haben.

Vor wenigen Tagen habe sich ihr Ehemann dann versucht, das Leben zu nehmen. Schwer verletzt sei der 19-Jährige noch in ein Krankenhaus eingeliefert worden, doch die Ärzte konnten auch nach Tagen der Behandlung nichts mehr für den YouTube-Star tun. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei gemeinsame Kinder.

YouTube-Star (19) plötzlich tot: Er war gerade zum zweiten Mal Vater geworden - emotionaler Abschied seiner Frau

Ursprungsmeldung vom 24. August 2020: Housten - Landon Clifford und seine Ehefrau Camryn Clifford schienen auf den YouTube-Videos, die sich über 1,28 Millionen Fans (Stand: August 2020) anschauten, immer so glücklich. Gekrönt wurde ihr Glück mit zwei Kindern. Ihre zweite Tochter kam sogar erst vor ein paar Monaten zur Welt. Jetzt erlitt die Familie wohl den schlimmsten Schicksalsschlag: Landon Clifford starb mit gerade mal 19 Jahren an einer Hirnverletzung.

Schwerer Schicksalsschlag: Youtuber Landon starb mit nur 19 Jahren

Camryn Clifford und ihren zwei kleinen Töchtern passierte das Schlimmste, was einer jungen Familie wohl passieren kann: Ihr Ehemann und Papa der beiden Kinder starb. „Der 13. August 2020 war Landons letzter Tag als bester Vater und Ehemann”, beginnt Camryn den wohl schlimmsten Instagram-Post ihres bisherigen Lebens. „Er war ein großartiger Ehemann und der beste Vater, den unsere Mädchen jemals haben konnten. Es macht mich zutiefst traurig, dass sie ihn nie wirklich kennenlernen werden. Er war so jung. So sollten die Dinge nicht laufen“, schreibt Camryn. „Er war dazu bestimmt, unsere Töchter zum Altar zu führen. Er war dazu bestimmt, mit mir alt zu werden und zu sterben. Worte können nicht mal annähernd den Schmerz beschreiben, den ich fühle“, fügt die junge Mutter schmerzlich hinzu. Vor seinem Tod habe er sechs Tage aufgrund einer Hirnverletzung im Koma gelegen, teilte Camryn in dem Instagram-Post mit. Auch die Community, die die YouTube-Videos der jungen Familie verfolgten, zeigen sich bestürzt: „Es tut mir so leid für dich. Bleib stark und lebe für ihn weiter“, kommentiert ein Instagram-Follower.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

August 13th 2020 was Landon’s last day being the best dad and husband he could be. After spending the following 6 days in a coma he passed on and donated several organs to people in need all over the country. He died saving the lives of others. That’s the type of person he was. Compassionate, loving, thoughtful, kind, and gentle. He was an amazing husband and the best father those girls could of ever asked for. It saddens me deeply that they will never get to truly know him. He was so young and had so much more life to live. This isn’t how things were supposed to go. He was meant to make it to his next birthday. He was meant to walk his daughters down the isle. He was meant to die old with me. Words can not come close to describe the pain I feel. All I can do now is make sure our girls know how much he loved us. He’s looking down on us from heaven and his light will shine through the clouds when we look up at him. May he rest peacefully.

Ein Beitrag geteilt von Camryn Clifford (@camandfam) am

Junge Mutter ganz alleine: Youtube-Star starb wenige Monate nach der Geburt seiner zweiten Tochter

Erst im Mai erblickte ihre zweite Tochter Delilah das Licht der Wet. „Wir sind alle so verliebt in dich", schreibt die junge Mutter unter ein Schnappschuss der beiden. Das auch Landon durch und durch ein Vollblut-Papa war, sieht man auf seinem Instagram-Account. Der ist nämlich fast ausschließlich mit Fotos seiner jungen Familie gefüllt. Umso tragischer der schlimme Tod des noch so jungen Vaters. Was genau zu den schwerwiegenden Gehirnverletzungen geführt hat, ist bisher allerdings unklar. (mrf)

Große Trauer herrscht auch nach dem überraschenden Tod eines anderen Youtube-Stars*, der nur 26 Jahre alt wurde.

Eine Legende des Bayerischen Rundfunks (BR) ist gestorben. Seine Kollegen verabschiedeten sich von dem Moderator mit einer rührenden Stellungnahme. Auch der tragische Unfall eines Pop-Sängers geht um die Welt: Er filmte seinen eigenen Tod. Sängerin Sarah Connor ist derzeit in tiefer Trauer. Sie musste von einem Familienmitglied Abschied nehmen. Hollywood trauert derzeit um eine ihrer größten Legenden: US-Schauspieler Allan Rich ist gestorben* . Ein anderer berühmter Hollywood-Schauspieler ist überraschend gestorben: Er hielt seine Krankheit bis zuletzt geheim. (*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks)

Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000.Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

Rubriklistenbild: © camandfam/Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare