1. tz
  2. Stars

Yvonne Catterfeld überrascht mit neuem Look - Komplett- Verwandlung spaltet die Fans

Erstellt:

Von: Anna Lehmer

Kommentare

Yvonne Catterfeld, Jury-Mitglied des Anchor Awards, steht bei der Verleihung des Awards beim Reeperbahn-Festival auf der Bühne des St. Pauli Theaters.
Yvonne Catterfeld überraschte ihre Fans mit einer neuen Frisur. © picture alliance/dpa/Axel Heimken

Normalerweise kennt man Yvonne Catterfeld mit langen brauen Haaren. Nun hat sich die Sängerin an eine neue Frisur gewagt und erinnert damit an eine Disney-Prinzessin.

Erfurt - Yvonne Catterfeld ist nicht nur musikalisch wandelbar, auch ihre Frisur hat sich über die Jahre stark gewandelt. Als Haarfarben-Chamäleon kann die 41-Jährige nicht nur Braun tragen, auch blond war bereits in der Farbpalette der Sängerin vertreten. Mit ihrem neuesten Aussehen wendet sie sich der dunklen Seite zu.

Yvonne Catterfeld mit neuer Haarfarbe: Schwarz wie Ebenholz

In einem Instagram-Video wandte sich die Schauspielerin und ehemalige „The Voice of Germany“-Jurorin an ihre Follower und präsentierte ihre neue Frisur. Ihr ohnehin heller Teint in Kombination mit dem schwarzen langen Haar lässt Yvonne Catterfeld nun wie Schneewittchen persönlich aussehen. 20 Jahre zuvor trug sie als „Julia Blum“ in der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ihr Haar noch blond. 2005 folgte ihr Ausstieg bei GZSZ und der Wandel zu brünett. Seitdem blieb sie dem warmen Farbton und ihrem natürlichen Modestil treu. Mit dem Release ihres neuen Albums „Change“ scheint nun ein Umdenken stattgefunden zu haben. Nach über 15 Jahren als Brünette entschied sich die Mutter eines Sohnes für ein kühles Schwarz. Die Fans sind im Zwiespalt.

Yvonne Catterfelds Frisur kommt nicht bei jedem gut an

Während manche ihr neues Ich als Schneewittchen feierten, forderten andere ihre Rückkehr als Blondine. „Viel zu dunkel, steht dir nicht. Mach die wieder blond. Schrecklich“, fand eine Followerin auf Instagram. Ein anderer User kommentierte mit einem Geist-Emoji und „Weiß wie die Wand“ ihr Aussehen. „Deine Haarfarbe ist nicht gut. Das Schwarz passt nicht zu deiner Hautfarbe. Leider“, schrieb eine Userin. Die Gegenseite verteidigte ihren Schritt „Du bist so hübsch ahh“ und „Zauberhaft hübsch“ lauteten die Urteile über das Multitalent.

Zusammen mit Schauspielkollege Oliver Wnuk hat Yvonne Catterfeld einen Sohn, der 2014 auf die Welt kam. Charlie kommt haartechnisch aber eher nach dem Papa. Vor wenigen Monaten teilte Catterfeld ein seltenes Bild ihres Sohnes, auf dem sein brauner Wuschelkopf zu sehen ist. (ale)

Auch interessant

Kommentare