Video aufgetaucht

Zac Efron total verändert: War Schauspiel-Star beim Beauty-Doc? Fans wundern sich

Zac Efron bei der Lighting Ceremony mit dem Cast des Musical-Films „The Greatest Showman“ in New York
+
Zac Efron bei der Lighting Ceremony mit dem Cast des Musical-Film „The Greatest Showman“ in New York

Zac Efron gehört zu den erfolgreichsten Schauspielern weltweit. Doch nun zeigt sich der 33-Jährige mit einem ganz anderen Gesicht. War er beim Beauty-Doc?

Los Angeles - Schauspiel-Star Zac Efron wurde durch seine Hauptrolle als Troy Bolton in „High School Musical“ zum Teenie-Star. In den darauffolgenden Filmen entwickelte er sich weiter und nahm unter anderem Schauspiel-Rollen in „Greatest Showman“, „The Lucky One - Für immer der Deine“ oder auch „Baywatch“ an. Auch eine eigene Netflix-Dokumentation bekam der 33-Jährige. Vom Teenie-Star zum beliebten Schauspieler - Zac Efron zeigte sich immer natürlich. Doch in einem aktuellen Video sieht er so aus, als hätte er etwas mit und an seinem Gesicht machen lassen.

Zac Efron: Hatte der Schauspieler eine Schönheits-Operation? Zwei Ärzte klären auf

Kleine geschwollene Augen, eine glatte Stirn und leicht gepolsterte Wangen. Das Gesicht wirkt markant und auch maskenhaft. So kennt man den 33-Jährigen eher nicht. Entweder lies sich Zac Efron die Weisheitszähne rausoperieren oder er hatte einen schönheitschirurgischen Eingriff bei einem Beauty-Doc. Anlässlich des Billy Nyes „Earth Day Musical“-Special zeigte sich der Schauspieler (ab 01:50) gemeinsam mit anderen Stars wie Steve Aoki, Charlie und Dixie Damelio und Justin Bieber in einem gemeinsamen Video. Hier sprachen viele Promis über Nachhaltigkeit und die Umwelt.

Doch Zac Efron schaut komplett anders aus, als in den vergangenen Jahren. Auch die Fans und Zuschauer wissen nicht ganz, was sie zur neuen Mimik des Schauspielers sagen wollen: „Zac, bist du es? Oder ist das auch gerade eine Filmrolle für die du dich verändert hast?“, fragt sich eine Userin.

Zac Efron: Beauty-Ärzte sorgen für Klarheit und bestätigen die Beauty-Op

Das Online-Portal abendzeitung-muenchen.de fragte bei Beauty-Doc Dr. med. Murat Dagdelen und Dr. -medic stom. (RO) Diana Svoboda nach. „Dementsprechend lässt sich vermuten, dass Zac Efron ein sogenanntes Jawline-Contouring hatte“, so Dr. med. Murat Dagdelen. „Bei dieser Behandlung wird eine volumengebende Unterspritzung mit Hyaluronsäure entlang des Kieferknochens sowie auch im Bereich des Kinns vorgenommen“, fährt er fort.

Zahnärztin Dr. -medic stom. (RO) Diana Svoboda ist sich sicher, dass es keine Weisheitszahn-Operation war und bestätigt: „Die Vermutung, eine OP, wie beispielsweise die Entfernung der Weisheitszähne könne die Ursache sein, trifft hier nicht zu. Zwar sind nach der Extraktion der Weisheitszähne oder auch ihrer operativen Entfernung Schwellungen nicht auszuschließen und können bei einigen Patienten auch stärker auftreten, jedoch wären in diesem Fall dann auch deutlich Hämatome zu erkennen“, ist sie sich sicher. Zac Efron hat sich zu den „Vorwürfen“ bislang noch nicht geäußert- Aber ob er das auch tun wird? Schließlich bezieht er sich seit Jahren selten auf Schlagzeilen und Gerüchte.

Auch interessant

Kommentare