Kollegin ist an ihrer Seite

Rosenheim-Cops-„Stockl“ ungeschminkt im Bademantel: Bestens verstecktes Foto zeigt ungewohnten Anblick

Rosenheim-Cops
+
So kennen sie „Rosenheim-Cops“-Fans: Marisa Burger als Miriam Stockl.

Marisa Burger mal ganz anders: Für ihre Fans zeigt sich die „Rosenheim-Cops“-Darstellerin ganz ungewohnt im Bademantel und ohne Make-Up.

Rosenheim - Das Revier der Marisa Burger ist normalerweise Deutschlands Süden: Sie spielt in den ZDF-„Rosenheim-Cops“ die Kult-Figur Miriam Stockl. Doch jetzt zog es die 48-Jährige zu einem Kunst- und Kultur-Trip in den hohen Norden nach Kiel. Ihre Begeisterung darüber tat sie via Instagram kund.

Rosenheim-Cops-Star Marisa Burger im Bademantel (siehe viertes Foto)

„Zisch!!!!! I liked it a lot“, schreibt sie. Und postet dazu gleich vier Fotos (die weiteren drei sehen Sie durch Klick auf die Pfeile bzw. durch Wischen). Die Details sind etwas kryptisch. Doch es wirkt, als habe sie sich im Sommertheater Kiel Schillers Klassiker „Kabale und Liebe“ angeschaut.

Die Fans dürfte vor allem das vierte Foto verzücken, das auf Kunst und Kultur folgt. Darauf ist Burger zusammen mit Katharina Abt zu sehen. Die Schauspielerin hat in „Kabale und Liebe“ die Rolle als Lady Milford inne. Burger würdigt sie mit einem gemeinsamen Foto - entstanden an der Ostsee, wie sie tz.de erklärt. Man kennt sich bestens, schließlich wirkte Abt auch häufig als Kommissarin Verena Danner bei den „Rosenheim-Cops“ mit.

„Rosenheim-Cops“-Darstellerin Burger ist darauf gar nicht oder kaum geschminkt zu sehen - ganz anders als in ihrer Rolle als immer adrett gerichtete Miriam Stockl. Dazu trägt sie einen Bademantel.

Viele ihrer Fans haben sich bis zum gut versteckten vierten Foto durchgeklickt - und reagieren verzückt auf so viel natürliches Charisma. „Oane hübscher wie die andre“, „Fr. Danner und Fr. Stockl“, schreiben sie - und lassen so manches Herzchen da. Auch „Rosenheim-Cops“-Star Igor Jeftić zeigte sich unlängst in überraschendem Look. (lin)

Auch interessant

Kommentare