Fan äußert skurrilen Verdacht

Das ist doch?! Münchner TV-Star postet Bild aus Italien-Urlaub - Dass etwas nicht stimmt, fällt gleich auf

Eine TV-Schauspielerin aus München zeigt sich im Italien-Urlaub. Doch dass was nicht stimmt, fällt ziemlich schnell auf.

  • Cooles Foto: Sarah Thonig ging auf Motorrad-Tour.
  • Die Schauspielerin aus der ZDF-Reihe „Die Rosenheim-Cops“ entspannte vor einem Supermarkt.
  • Jetzt legt sie mit einem weiteren Foto nach - doch das ist aus der Archivkiste.

Update vom 18. September 2020: Sarah Thonig hat ihre Instagram-Follower erneut mit einem coolen Foto begeistert. Die Schauspielerin, bekannt vor allem als Christin Lange aus der ZDF-Serie „Die Rosenheim-Cops“ zeigt sich im Italien-Urlaub in Florenz. Allerdings fällt sofort auf, dass etwas nicht stimmt. Es handelt sich nämlich um ein Archivfoto. Zu sehen auch an der Schlange von Touristen, die keinen Abstand halten. In der Corona-Krise wäre eine solche Aufnahme undenkbar.

„In Memoriam oder #throwback, wie die coolen Kids sagen“, schwelgt sie mit Hashtags wie „Erinnerungskiste“, „Interrail“, „Italien“ oder „Mangebemireingroßesglasrotwein“ in Erinnerungen. Auch ihre Fans sind wehmütig, dass das Reisen derzeit erschwert ist. „Zurzeit bleibt einem halt nur der Urlaub im eigenen Land“, schreibt einer. Ein anderer witzelt im Hinblick auf die Münchnerin: „Geh weida, des is doch der Marienplatz.“

TV-Star aus München ausgepowert neben Bike - Sie reagiert auf Kommentare

Update vom 8. August 2020: Inzwischen hat ZDF-„Rosenheim-Cops“-Star Sarah Thonig auch auf einige Kommentare zu ihrem Foto bei Instagram reagiert. „Schönes Bild. Bin mit meiner Maschine letzten Samstag in die Toskana runter gefahren. Bei gefühlten 38 Grad und 800 gefahrenen Kilometern war ich komplett durch geschwitzt“, berichtet ein Fan. „Das kann ich gut nachvollziehen“, meint die Schauspielerin. Ein anderer Hinweis bringt Sarah Thonig zu drei Tränen lachenden Emojis: „Geil! Die ham noch Klopapier im Schaufenster“, schrieb einer ihrer Follower.

Ein Fan meint zudem, erkannt zu haben, wo das Foto aufgenommen wurde. Den Schriftzug ordnet er einer Bäckerei-Kette aus dem Raum Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) zu.

Zwei TV-Stars zeigten sich gemeinsam in München an der Isar.

Das ist doch ...?! Münchner TV-Star sitzt plötzlich vor Netto-Markt neben Bike - völlig entkräftet

Unser Artikel vom 5. August 2020: München - Die ZDF-Serie „Die Rosenheim-Cops" ist ein echter Dauerbrenner. Momentan werden nur olle Kamellen wiederholt, aber neue Folgen sind in Arbeit. Und die zahlreichen Fans fiebern darauf hin. Ob manche davon auch den TV-Star erkannt haben, der vor einem Supermarkt durchgeschnauft hat?

ZDF-“Rosenheim-Cops“: Schauspielerin Sarah Thonig entspannt bei Bike-Tour vor Netto-Markt

Sarah Thonig (28) aus München hat auf ihrem Instagram-Account ein sehr ungewöhnliches Foto gepostet. Sie spielt in der ZDF-Serie die Empfangsmitarbeiterin Christin Lange, die jeder unnötigen Belastung eher aus dem Weg geht. Die private Sarah Thonig tickt offenbar anders: Sie machte sich bei richtig heißem Wetter auf zu einer Motorrad-Tour, wie dem Foto zu entnehmen ist.

„Motorrad und 33 Grad“, schreibt sie. Dazu gibt es Hashtags wie „Hitzewallungen“, „Easy rider“, „Sonnenstich“, „Ich leg mich ja in die Kurve“, „Überland“. Sie markiert einen „Gonzo“, der mit ihr unterwegs war. Und den sie „Rasender Gonzo“ nennt. Offensichtlich brauchte sie auch mal eine Pause. Sarah Thonig sieht ausgelaugt aus auf dem Foto und klammert sich an ihre Wasserflasche.

Wo genau das Foto entstanden ist, bleibt unklar. Das Waren-Angebot, das durchs Schaufenster zu sehen ist, deutet auf eine Filiale der Discounter-Kette Netto hin, daneben ist ein Bäcker zu sehen.

ZDF-“Rosenheim-Cops“: Schauspielerin Sarah Thonig: Fans gefällt ihr Foto

Den Fans der TV-Schauspielerin, die auch aus „Morden im Norden“ und „Der Beischläfer“ bekannt ist, gefällt das Foto. „Cool, wünsche dir noch eine gute Fahrt pass auf dich auf und fahr vorsichtig!“, heißt es in den Kommentaren. Und „Coole Frau und ein schönes Bike“. Mancher schaut auch mehr auf den Hintergrund. „So viel Klopapier, wo ist das schnell hin ..."

Auch „Rosenheim-Cops“-Kollegin Marisa Burger genießt den Sommer - und suchte sich ein etwas überraschendes Urlaubsziel aus. Während es die beiden aus der Stadt zieht, verbringen andere Stars ihren Sommer in der Stadt. Der deutsche TV Star Wolke Hegenbarth machte es sich mit ihrem Verlobten auf einer Münchner Terrasse gemütlich. (lin)

Unterdessen gibt es bei „Shopping Queen“ einen verrückten Eklat. Guido Maria Kretschmer findet es „echt behämmert“.

Rubriklistenbild: © Sarah Thonig/Instagram

Auch interessant

Kommentare