1. tz
  2. Stars

An Willi Herrens Todestag: Witwe Jasmin plant ein Fan-Spektakel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Jasmin Herren posiert für ein Instagram-Foto und lächelt in die Kamera. Schauspieler und Reality-Star Willi Herren schaut bei der Eröffnung von „Willi Herren’s Rievkooche Bud“ in die Kamera. (Fotomontage)
Der Tod von Willi Herren kam plötzlich. So plötzlich, dass sich Ehefrau Jasmin und seine nicht von ihm verabschieden konnten. Das möchte die Witwe nun nachholen, wie sie im Podcast von Désirée Nick verrät. (Fotomontage) © Instagram/Jasmin Herren & dpa/Henning Kaiser

Zwischen Trauer, Familienzoff und Online-Hatern plant Jasmin Herren nun etwas Großes: Die Witwe von Schlagerstar Willi Herren möchte zu seinem 1. Todestag ein mega Fan-Fest veranstalten.

Köln - Der Tod von Willi Herren (†45) kam plötzlich. So plötzlich, dass sich Ehefrau Jasmin (42) nicht von ihm verabschieden konnte. Das möchte die Witwe des Schlager-Stars nun mit einer mega Sause nachholen. „Wir wollen dort gemeinsam seine Lieder singen – und eine dicke Party feiern. Denn das hätte er sich gewünscht“, verrät sie im Podcast von Désirée Nick (65).

Schlagerstar Willi Herren mit nur 45 Jahren gestorben: Öffentliche Gedenkshow geplant

Es war die Nachricht, die ganz Deutschland schockierte: Am 20. April ist Willi Herren (Alle Infos über den Schlagersänger) mit nur 45 Jahren in seiner Kölner Wohnung gestorben. Der Entertainer hinterlässt ein tiefes Loch: Seine Familie und Freunde trauerten und nahmen in den sozialen Medien Abschied von dem Schlagerstar. Doch anstatt Zuflucht in der gemeinsamen Trauer zu finden, gibt es seit Monaten Zoff bei seinen Hinterbliebenen. Zoff, der sehr öffentlich ausgetragen wird. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

So machte Willi Herrens Schwester Jasmin schwere Vorwürfe, Fans schoßen gegen seine Tochter Alessia und schließlich überraschte Jasmin mit einem Rundumschlag auf Instagram. „Seid ihr so perfekt? Wer frei von Schuld ist, werfe den ersten Stein – schon mal gehört? Mich f*ckt das so ab!“, wütete sie im September. Und weil das noch nicht reicht, beichtete Jasmin Herren vor wenigen Monaten, dass sie seit dem Tod von Willi öfter bedroht werden werde.

Doch all das böse Blut will sie jetzt hinter sich lassen - zumindest für einen Tag. Denn zu Willi Herrens ersten Todestag (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) plant seine Witwe eine große und öffentliche Gedenkparty mit seinen Fans und prominenten Gästen, wie sie im Podcast von Désirée Nick nun verrät.

Jasmin Herren plant Großes: „Dicke Party“ an Willi Herrens Todestag

„Ich habe etwas gemeinsam mit seinen Fans, ich habe mich auch nicht von ihm verabschieden können“, so Jasmin Herren bei „Lose Luder“ - dem Podcast von Désirée Nick. Genau deswegen hat sich die Witwe etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Fan-Spektakel zum ersten Todestag von Willi Herren (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). „Wir wollen dort gemeinsam seine Lieder singen – und eine dicke Party feiern. Denn das hätte er sich gewünscht“, verrät sie.

Die Show will Jasmin Herren mit Hilfe von Willis Produzenten Dirk Ostermann auf die Beine stellen. „Das wird eine öffentliche Feier sein, für die man auch Tickets kaufen kann“. Sie wolle auch viele Promis einladen und habe schon eine große Gästeliste. „Das soll ein großes Spektakel werden, wie es ihm auch gebührt“, erzählt sie begeistert. Auch einen neuen Song habe sie dafür mit einem Kollegen geschrieben.

Da freuen sich die Fans von Willi Herren bestimmt und fiebern jetzt schon dem Kartenvorverkauf entgegen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare