1. tz
  2. Stars

„Solange sie mit Michael Wendler zusammen ist“: Playboy-Chef will kein zweites Shooting mit Laura Müller

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Laura Müller und Michael Wendler bei Instagram
Für ein zweites Playboy-Shooting müsste Laura Müller ihren Wendler wohl verlassen © Instagram: lauramuellerofficial

Im Jahr 2020 zierte Laura Müller das Cover des deutschen Playboys. Doch ein zweites Shooting wird es für die Ehefrau von Michael Wendler wohl so schnell nicht geben. Dafür müsste die 21-Jährige den Schlagerstar nämlich verlassen.

Cape Coral, Florida - Laura Müller (21) wurde 2019 als Freundin von Michael Wendler (50) bekannt. Inzwischen ist die Influencerin sogar mit dem 28 Jahre älteren Schlagersänger verheiratet und trat sowohl alleine als auch an der Seite ihres Ehemannes in diversen Reality-Formaten auf. Ein Highlight ihrer noch jungen Karriere war 2020 das Covershooting für den deutschen Playboy.

Laura Müller ziert 2020 das Cover des Playboys

Zum 50. Geburtstag des Magazins spricht Playboy-Chef Florian Boitin nun mit BILD über seine Lieblings-Promi-Playmates und erinnert sich auch an das Shooting mit Laura Müller.

Er habe sie im „Sommerhaus der Stars“ gesehen und daraufhin Michael Wendler angerufen, so Boitin. „Er war zum einen geschmeichelt, eine so begehrte Partnerin an seiner Seite zu haben. Darüber hinaus erkannte er aber auch sofort die Chance, dadurch mit ihr als Sänger zurückzukommen.“

Neues Playboy-Shooting nur nach Wendler-Trennung

Auch bei den Aufnahmen sei der inzwischen aufgrund seiner Schwurbeltheorien in Ungnade gefallene Schlagerstar dabei und sichtlich stolz auf seine Partnerin gewesen. Eine Wiederaufnahme der erfolgreichen Zusammenarbeit ist jedoch vorerst ausgeschlossen, erklärt der Playboy-Chef: „Solange Laura mit Michael Wendler zusammen ist, wird es kein zweites Shooting mit ihr geben.“

Zuletzt hatte der Schlagersänger selbst mit seinem Äußeren für Schlagzeilen gesorgt. Michael Wendler ist zum wahren Muskelprotz mutiert. Verwendete Quellen: bild.de

Auch interessant

Kommentare