Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“
Politik

Al-Kaida und IS

Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“

Es ist eine Meldung, die erschreckt: Terroristen sollen Anschläge von der Größenordnung des 11. September 2001 planen. Das geht aus einem US-Geheimdienstbericht hervor.
Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“
Jetzt spricht ein Al-Qaida-Aussteiger im tz-Interview
Bayern

Der Traum vom Gotteskrieger wurde zum Albtraum

Jetzt spricht ein Al-Qaida-Aussteiger im tz-Interview
Jetzt spricht ein Al-Qaida-Aussteiger im tz-Interview
Al-Kaida im Jemen bestätigt Tod von Vize-Chef
Politik

Nasser al-Wuhaischi stirbt bei Drohnenangriff

Al-Kaida im Jemen bestätigt Tod von Vize-Chef
Al-Kaida im Jemen bestätigt Tod von Vize-Chef

Bruder von Al-Kaida-Chef muss vor Gericht

Kairo - Der Bruder von Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri muss sich in Ägypten wegen Terrorismusverdachts vor Gericht verantworten.
Bruder von Al-Kaida-Chef muss vor Gericht

Wie gut sind Wahrsager? -Was sie prophezeiten und was wirklich passierte

München - In der tz hatten Wahrsager zum Jahreswechsel 2008/2009 ihre Prophezeiungen abgegeben. Was davon ist tatsächlich eingetreten?
Wie gut sind Wahrsager? -Was sie prophezeiten und was wirklich passierte

Attentäter sprengt Moschee mit 300 Gläubigen

Ein Selbstmordattentäter hat offensichtlich eine Moschee im Nordwesten Pakistans gesprengt. 300 Leute hielten sich zu dem Zeitpunkt in dem Gebäude auf.
Attentäter sprengt Moschee mit 300 Gläubigen

Deutsches Al-Qaida-Mitglied zu 18 Jahren Haft verurteilt

Die Anderen schreiben über die Mutter der Achtlinge, ein deutsches Al-Qaida-Mitglied in Haft, den zweiten Geburtstag der Finanzkrise und Obamas Konjunkturprogramm.
Deutsches Al-Qaida-Mitglied zu 18 Jahren Haft verurteilt