WM 2022: Stürmer gefeuert, weil er Tor gegen Katar schießt? Wirbel um vermeintlichen Skandal
Fußball

Torschütze und Verein trennen sich

WM 2022: Stürmer gefeuert, weil er Tor gegen Katar schießt? Wirbel um vermeintlichen Skandal

Wird das Kapitel WM 2022 um einen weiteren Skandal erweitert? Ein Spieler scheint gefeuert worden zu sein, weil er das Gastgeberland aus einem Turnier beförderte.
WM 2022: Stürmer gefeuert, weil er Tor gegen Katar schießt? Wirbel um vermeintlichen Skandal
34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben
Politik

Tragödie in Niger

34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben
34 Menschen auf der Flucht in Wüste gestorben
«Sichere Herkunftsländer»: Grüne zweifeln an Neuregelung
Politik
«Sichere Herkunftsländer»: Grüne zweifeln an Neuregelung
«Sichere Herkunftsländer»: Grüne zweifeln an Neuregelung

Gladbacher Bensebaini über Zukunft: Alles ist offen

Ramy Bensebaini schließt eine Verlängerung seines im kommenden Sommer auslaufenden Vertrages beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach nicht aus.
Gladbacher Bensebaini über Zukunft: Alles ist offen

Algerien letzter deutscher Vorrundengegner bei WM

Algerien ist Deutschlands dritter Vorrundengegner bei der Handball-WM 2023 in Polen und Schweden.
Algerien letzter deutscher Vorrundengegner bei WM

Algerien gewinnt Arab Cup ein Jahr vor WM in Katar

Algeriens Fußball-Nationalmannschaft hat den Arab Cup in Katar gewonnen und damit das Test-Event ein Jahr vor der WM an gleicher Stelle.
Algerien gewinnt Arab Cup ein Jahr vor WM in Katar

Überfall in Algerien: Drei vermisste Norweger tot

Oslo - Mehr als eine Woche nach dem Terrorangriff auf das algerische Gasfeld In Amenas sind drei von fünf vermissten Norwegern unter den Toten identifiziert worden.
Überfall in Algerien: Drei vermisste Norweger tot

Küstenwache Italiens: Vier Migranten im Mittelmeer gestorben

Von den Küsten Nordafrikas legen immer wieder Menschen in seeuntauglichen Booten Richtung EU ab und geraten in Seenot. Nun gab es erneut Todesfälle.
Küstenwache Italiens: Vier Migranten im Mittelmeer gestorben

Russlands Krieg - Wo die Länder des Nahen Ostens stehen

Beim ersten Treffen der Arabischen Liga seit langem hätte Algerien gerne Russlands Verbündeten Syrien wieder begrüßt. Doch das stößt auf Widerstand. Wie blicken die arabischen Staaten auf Moskau?
Russlands Krieg - Wo die Länder des Nahen Ostens stehen

Frankreich und Algerien wollen Zusammenarbeit ausbauen

Frankreich und Algerien wollen ihre Zusammenarbeit verstärken und ihre düstere Kolonialvergangenheit aufarbeiten. Beim Besuch von Präsident Macron in Algier wird es aber auch konkret um Erdgaslieferungen gehen.
Frankreich und Algerien wollen Zusammenarbeit ausbauen

Schwuler aus Algerien wird nicht als Flüchtling anerkannt

Er setzte sich in Algerien unter anderem für die Rechte von Homosexuellen ein, mit der Gefahr von Gewalt oder Verhaftung. Abdelkarim Bendjeriou-Sedjerari floh nach Deutschland. Nun droht im die Abschiebung.
Schwuler aus Algerien wird nicht als Flüchtling anerkannt