Unglück am Burgberger Hörnle

Wanderin nach Bergtour im Allgäu vermisst - Dann gibt es die traurige Gewissheit

Eine 46-Jährige ging am Dienstag auf eine Wandertour auf das Burgberger Hörnle im Allgäu. Als sie nicht mehr zurückkommt melden sie Angehörige als vermisst.
Wanderin nach Bergtour im Allgäu vermisst - Dann gibt es die traurige Gewissheit

Tödlicher Unfall

Sie wollte mit dem Rollator über das Gleis - schrecklicher Unfall einer 99-Jährigen im Allgäu

Eine 99-Jährige ist in Bühl bei Immenstadt (Landkreis Oberallgäu) von einem Zug erfasst worden. Sie starb noch am Unfallort, wie die Polizei in Kempten am Donnerstag mitteilte.
Sie wollte mit dem Rollator über das Gleis - schrecklicher Unfall einer 99-Jährigen im Allgäu

Im Allgäu

Betrunkener Schneepflugfahrer rammt Auto und flüchtet zu Fuß - doch er vergisst etwas

Ein Schneepflugfahrer hat im Allgäu ein Auto gerammt und wollte sich aus dem Staub machen. Dabei hätte er sehen müssen, dass man ihn finden wird.
Betrunkener Schneepflugfahrer rammt Auto und flüchtet zu Fuß - doch er vergisst etwas

Wissenschaftler beobachten ihn

Gigantischer Erdrutsch droht: Bayerischer Berg bricht auseinander - ganzes Ausmaß im Video zu sehen

In Bayern droht ein gigantisches Naturphänomen: Der Berg Hochvogel im Allgäu bricht nach und nach auseinander. Nun könnte es einen Felssturz ungeahnten Ausmaßes geben.
Gigantischer Erdrutsch droht: Bayerischer Berg bricht auseinander - ganzes Ausmaß im Video zu sehen

Weidetierhalter in Sorge

Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet

Fünf Kälber wurden in den vergangenen Tagen im Landkreis Oberallgäu gerissen. Das Landesamt für Umwelt bestätigt nun, dass der Kalb-Killer ein Wolf ist.
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet

Bauern haben eindeutige Vermutung

War es ein Wolf? Zwei Kälber im Allgäu gerissen

In der Marktgemeinde Wertach im Oberallgäu sind in der vergangenen Woche zwei junge Kälber auf der Weide gerissen worden.
War es ein Wolf? Zwei Kälber im Allgäu gerissen

Freie Wähler fordern Aufklärung

Reichsbürger-Verdacht: Allgäuer Bürgermeisterin suspendiert

Die Bolsterlanger Bürgermeisterin Zeller ist seit zehn Jahren im Amt. Jetzt steht sie im Mittelpunkt einer „Reichsbürger“-Affäre und soll ihr Amt verlieren.
Reichsbürger-Verdacht: Allgäuer Bürgermeisterin suspendiert

Nächtliche Spritztour

15-Jähriger flieht mit Auto vor Polizei-Kontrolle

Eine Spritztour mit Folgen: Das Auto des Vaters hat sich ein Jugendlicher im Landkreis Unterallgäu ausgeliehen. Die Polizei findet das nicht lustig. Die ganze Geschichte.
15-Jähriger flieht mit Auto vor Polizei-Kontrolle

Vogel flieht 

Ausgebüchster Turmfalke hält Polizei in Atem

Ein Turmfalke hat im Allgäu für Aufregung gesorgt. Das Tier hat sich in eine Bank verflogen und dann die Polizei auf Trab gehalten. So viel sei verraten: Es gab ein Happy End. 
Ausgebüchster Turmfalke hält Polizei in Atem

Verkehrsunfälle

Zwei Tote auf den Straßen im Allgäu

Biessenhofen/Woringen - Zwei Menschen sind am Dienstag im Allgäu bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Zumindest ein Mal spielte Glätte eine Rolle.
Zwei Tote auf den Straßen im Allgäu