Schüler tötete neun Menschen

OEZ-Amoklauf: Nun wird ein weiterer Mann angeklagt

Knapp zwei Jahre nach dem Amoklauf am Münchner Einkaufszentrum OEZ, wird nun ein weiterer Mann angeklagt. Ihm wird vorgeworfen, dem Täter den Kauf der Tatwaffe ermöglicht zu haben. 
OEZ-Amoklauf: Nun wird ein weiterer Mann angeklagt

Familien und OB Reiter trauern

Zwei Jahre nach dem OEZ-Amoklauf: Angehörige trauern am Mahnmal

Vor zwei Jahren, im Juli 2016, herrschte in München Ausnahmezustand: In einem Schnellrestaurant am OEZ wurden neun Menschenleben ausgelöscht. Nun gab es ein Gedenken an die Opfer.
Zwei Jahre nach dem OEZ-Amoklauf: Angehörige trauern am Mahnmal

„Narzisstische und paranoide Züge“

Rechtsextrem? Mobbing-Opfer? Neuer Streit über das Tatmotiv des OEZ-Amokläufers

Erneut ist ein Expertenstreit über die Motive des OEZ-Attentäters entbrannt. War David S. ein Rechtsextremist? Drei Gutachter kamen zu diesem Schluss, das LKA widerspricht nun.
Rechtsextrem? Mobbing-Opfer? Neuer Streit über das Tatmotiv des OEZ-Amokläufers

Verein „Before“ hilft Opfern

OEZ-Amoklauf war rechtsextreme Tat - das steht den Hinterbliebenen nun zu

Der Münchner Amoklauf am OEZ hatte offenbar einen rechtsextremen Hintergrund. Das hat Folgen für die Hinterbliebenen. Der Verein „Before“ warnt vor Tendenzen.
OEZ-Amoklauf war rechtsextreme Tat - das steht den Hinterbliebenen nun zu

Diskussion um Hintergründe der Tat

Münchner Amoklauf am OEZ: Bundesbehörde stuft Tat als extremistisch ein

Das Bundesamt für Justiz stuft den Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) in München im Juli 2016 als extremistische Tat ein. Damit stehen Verletzten und Hinterbliebenen nun Härteleistungen zu.
Münchner Amoklauf am OEZ: Bundesbehörde stuft Tat als extremistisch ein

Fall geht vor Bundesgerichtshof

OEZ-Amoklauf: Waffenhändler geht in Revision

Zu sieben Jahren Haft wurde Philipp K. wegen des Verkaufs von Waffen an den Münchner Amokläufer verurteilt. Seine Verteidigung geht in Revision.
OEZ-Amoklauf: Waffenhändler geht in Revision

Wegen fahrlässiger Tötung in neun Fällen 

Waffenhändler von OEZ-Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Das Landgericht München I hat den Verkäufer der Waffe für den Münchner Amoklauf am Freitag unter anderem wegen fahrlässiger Tötung in neun Fällen zu sieben Jahren Haft verurteilt.
Waffenhändler von OEZ-Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Nach fünf Monaten Verhandlung

Prozess gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf: Fällt heute das Urteil?

Nach knapp fünf Monaten geht der Prozess gegen den Waffenlieferanten vom Münchner Amoklauf in die Zielgerade. Auch wenn viele Fragen offen blieben: Ein Urteil rückt in greifbare Nähe.
Prozess gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf: Fällt heute das Urteil?

Anklage wegen Beihilfe zum Mord

OEZ-Prozess gegen Waffenhändler: Angehöriger mit flammendem Appell 

Der Waffenhändler des Münchner OEZ-Amokläufers muss sich vor Gericht seiner Verantwortung stellen. Bei den Angehörigen der Opfer werden im Prozess alte Wunden aufgerissen.
OEZ-Prozess gegen Waffenhändler: Angehöriger mit flammendem Appell 

Angehörige 

Er stattete den OEZ-Amokläufer aus: Nebenkläger fordern hohe Strafen 

Der Prozess gegen den Waffenhändler des Amokschützen David S. geht langsam zu Ende. Die Nebenkläger haben am Montag ihre Plädoyers verlesen.
Er stattete den OEZ-Amokläufer aus: Nebenkläger fordern hohe Strafen