Angela Merkel

+
Angela Merkel

Die Zahl 8 erwies sich als Glückszahl für Angela Merkel. Sie war der achte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Wobei diese Aussage nicht ganz richtig ist. Sie war zwar der achte Bundeskanzler, doch eigentlich war und ist sie unsere erste Bundeskanzlerin. Geboren als Angela Dorothea Kasner am 17. Juli 1954 in Hamburg, engagierte sich Merkel bereits früh für Politik. So tratt sie bereits während ihrer Schulzeit in Berlin der Pionierorganisation Ernst Thälmann und später der Freien Deutschen Jugend (FDJ) bei. Sie schloss 1973 ihr Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,0 ab, was es ihr ermöglichte ihr Wunschfach Physik zu studieren.

mehr weniger anzeigen

Nach ihrem Studium nahm Angela Merkel eine Stelle am Zentralinstitut für Physikalische Chemie der Akademie der Wissenschaften in Berlin an. 1986 machte sie dort dann auch ihren Doktor in der Physik.

Verheiratet war Merkel zwei Mal. Die erste Ehe war mit dem Physikstudenten Ulrich Merkel, den sie bei einem Jugendaustausch mit Physikstudenten in Moskau und Leningrad kennen lernte. Die Ehe dauerte von 1977 bis 1981.

1984 begegnete Merkel ihrem jetzigen Ehemann, dem Quantenchemiker Joachim Sauer. Die beiden heirateten 1988 und sind bis heute glücklich verheiratet.

1989 wurde sie Mitglied des Demokratischen Aufbruchs, der sich 1990 mit der CDU vereinigte. Sie wurde stellvertretende Regierungssprecherin der ersten frei gewählten Regierung der DDR.

1990 bewarb Merkel sich um einen Sitz im Bundestag für den Wahlkreis Rügen, Stralsund, Grimmen und gewann diesen mit 48,5 Prozent der abgegebenen Erststimmen.

1991 wurde sie in der Regierung Helmut Kohl zur Bundesministerin für Frauen und Jugend ernannt. 1994 wurde sie überraschend Bundesministerin für Umwelt; Naturschutz und Reaktorsicherheit.

1998 schlug Wolfgang Schäuble, der damals Bundesvorsitzender war, Angela Merkel als Generalsekretärin der CDU vor – was sie dann auch wurde.

Als Schäuble im Februar 2000 seinen Rücktritt als Partei- und Fraktionsvorsitzender der CDU bekannt gibt, nimmt Merkel kurz darauf diese Position ein. Sie wird mit 897 von 937 gültigen Stimmen zur CDU-Bundesvorsitzenden gewählt.

2005 wird sie dann zum ersten Mal Bundeskanzlerin. Vier Jahre später wird sie ein zweites Mal Bundeskanzlerin und auch 2013 nimmt sie noch das Amt der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland ein.

News-Blog zur Merkel-Nachfolge

Kampf um die Merkel-Nachfolge: Spahn will mit Thema Obergrenze punkten

Der Kampf um die Nachfolge von Angela Merkel tobt. In Lübeck stellten sich die drei möglichen Kandidaten Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz den Parteimitgliedern. Alle News im Blog.
Kampf um die Merkel-Nachfolge: Spahn will mit Thema Obergrenze punkten

Wichtig auch für Krisenzeiten

Deutschland und Frankreich einig bei Eurozonen-Budget - eine Frage ist noch offen

Lange musste Emmanuel Macron warten - nun gibt es mit Berlin eine Einigung bei einem Schlüsselprojekt zur Stabilisierung der Euro-Zone. Einem deutschen Wunsch wird Rechnung getragen.
Deutschland und Frankreich einig bei Eurozonen-Budget - eine Frage ist noch offen

Debatte und Hintergrundinfos

UN-Migrationspakt in der Kritik: Angela Merkel will „Lügen entlarven“

Die USA, Ungarn und Österreich wollen den UN-Migrationspakt nicht unterschreiben. Ein EU-Land tut es ihnen nun gleich. Angela Merkel verteidigt das Papier vehement.
UN-Migrationspakt in der Kritik: Angela Merkel will „Lügen entlarven“

Entscheidung fällt im Dezember

Friedrich Merz: Frau, Kinder und Karriere des möglichen Merkel-Nachfolgers

Friedrich Merz wird im Dezember für den CDU-Parteivorsitz kandidieren. Wir verraten mehr über Frau, Kinder und Karriere des Politik-Rückkehrers.
Friedrich Merz: Frau, Kinder und Karriere des möglichen Merkel-Nachfolgers

Eindringlicher Appell

„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel

Wie soll sich Deutschland in einem Europa der Eigeninteressen verhalten? Ein „Tagesthemen“-Kommentator hat einen kontroversen Vorschlag - und warnt Angela Merkel vor einem „weiter so“.
„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel

„Land bitte besenrein übergeben“

Fiese Sonneborn-Rede gegen Merkel: „Jetzt können Sie gehen“

Eine Rede im EU-Parlament als Youtube-Hit? Satiriker Martin Sonneborn hat wieder zugeschlagen. Diesmal spottete er unter anderem über Kanzlerin Angela Merkel.
Fiese Sonneborn-Rede gegen Merkel: „Jetzt können Sie gehen“

Ergänzung zur Nato

Angela Merkel fordert europäische Armee - und bekommt Gegenwind

Frankreichs Staatschefs Macron hat zuletzt wieder die Idee einer europäischen Armee ins Spiel gebracht - und erntete prompt heftige Kritik von US-Präsident Trump. Nun hat sich auch Kanzlerin Merkel positioniert.
Angela Merkel fordert europäische Armee - und bekommt Gegenwind

News-Blog

CDU-Attacke: Friedrich Merz greift AfD mit Nazi-Vorwurf an

Friedrich Merz greift nach dem CDU-Vorsitz. Für die AfD ist er der am meisten gefürchtete Kandidat. Offenbar sieht er die Rechtspopulisten als ein Hauptgegner um Wählerstimmen. 
CDU-Attacke: Friedrich Merz greift AfD mit Nazi-Vorwurf an

Kanzlerin versucht sich zu erklären

Kuriose Verwechslung: Fast 101-Jährige hält Merkel für Macrons Frau

Am Rande des Gedenkens zum Ersten Weltkrieg ist es zu einer amüsanten Verwechslung gekommen. Eine fast 101 Jahre alte Frau verwechselte Angela Merkel mit Macrons Ehefrau.
Kuriose Verwechslung: Fast 101-Jährige hält Merkel für Macrons Frau

News-Ticker

Merkel: Frauenanteil im Bundestag nicht zufriedenstellend

Kanzlerin Angela Merkel gibt den CDU-Parteivorsitz ab, der Kampf um ihre Nachfolge läuft. Friedrich Merz gab der Kanzlerin nun ein Versprechen. Alle Infos im News-Ticker.
Merkel: Frauenanteil im Bundestag nicht zufriedenstellend