Er hatte guten Grund zur Flucht

Auto überschlägt sich: 150 Personen suchen nach Fahrer - Polizei findet ihn ganz woanders

Bei Au/Hallertau ist es zu einem Unfall gekommen. Das Auto überschlug sich. Vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur. Als die Polizei ihn schließlich fand, war sie sehr überrascht.
Auto überschlägt sich: 150 Personen suchen nach Fahrer - Polizei findet ihn ganz woanders

Er macht seine zerstörerische Runde

Unsichtbarer Virus breitet sich aus: Hopfenanbaugebiet in der Hallertau bedroht

Ein Virus greift Hopfenpflanzen in der Hallertau an. Eine SPD-Landtagsabgeordnete ist beunruhigt.
Unsichtbarer Virus breitet sich aus: Hopfenanbaugebiet in der Hallertau bedroht

Ziel: „Vier Punkte aus zwei Spiele“

TSV Au in der Hallertau gegen TSV Paunzhausen in der „Favoritenrolle“

Nach dem mageren 0:0 gegen Aufsteiger Zolling will sich der TSV Au in der Partie gegen den TSV Paunzhausen rehabilitieren.
TSV Au in der Hallertau gegen TSV Paunzhausen in der „Favoritenrolle“

Oberbayerische Einzelmeisterschaften

Landkreis-Ringer kommen mit vielen Medaillen nach Hause

Offensichtlich ist Freistilringen in Oberbayern weitaus beliebter als der klassische Stil. Mit lediglich 145 Teilnehmern aus 16 Vereinen waren die Greco-Bezirkseinzelmeisterschaften, die der TV Feldkirchen am Samstag ausrichtete, äußerst schwach besetzt. Zum Vergleich: Eine Woche zuvor in Freising waren 203 Freistiler auf Medaillenjagd gegangen.
Landkreis-Ringer kommen mit vielen Medaillen nach Hause

10. Auer Indoor-Duathlon

Jordan Haarpaintner triumphiert bei der bayerischen Meisterschaft

Er hat es geschafft: Jordan Haarpaintner vom Team Sportpark Au hat sich vor kurzem beim 10. Auer Indoor-Duathlon den Titel des Bayerischen Meisters bei den Herren gesichert. Der Duathlon-Wettkampf besteht aus einer Kombination aus Radfahren und Rudern auf Ergometern und erfordert daher ein hohes Maß an Ausdauer und Muskelkraft.
Jordan Haarpaintner triumphiert bei der bayerischen Meisterschaft

Oberbayerische Ringer-Meisterschaften

Große Ausbeute bei der Medaillenjagd

Die Titelkämpfe auf Bezirksebene erfreuen sich offenbar steigender Beliebtheit: Mit 203 Freistilringern aus 16 Vereinen waren die oberbayerischen Einzelmeisterschaften, die die SpVgg Freising als Ausrichter am Samstag wie immer reibungslos über die Bühne brachte, viel besser besucht als noch im Jahr davor. Denn da waren bei den Wettkämpfen in der Domstadt lediglich 160 Sportler auf Medaillenjagd gegangen. Und das Wichtigste: Die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. 
Große Ausbeute bei der Medaillenjagd