Reuter über Weinzierl-Abschied: „Sehr überraschend“
Bayern

Rücktritt

Reuter über Weinzierl-Abschied: „Sehr überraschend“

Manager Stefan Reuter hat irritiert auf den plötzlichen Rücktritt von Trainer Markus Weinzierl beim FC Augsburg reagiert. „Es ist für mich sehr überraschend gekommen“, sagte Reuter nach dem 1:2 am Samstag im letzten Bundesligaspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. Der frühere Fußball-Nationalspieler verwies darauf, dass er mit Weinzierl verabredet habe, sich kommende Woche zusammenzusetzen und dann Gespräche über die Zukunft zu führen.
Reuter über Weinzierl-Abschied: „Sehr überraschend“
Gregoritsch lässt Augsburg jubeln
Bayern

Bundesliga

Gregoritsch lässt Augsburg jubeln
Gregoritsch lässt Augsburg jubeln
RB Leipzig wieder auf Kurs Königsklasse
Bayern

Bundesliga

RB Leipzig wieder auf Kurs Königsklasse
RB Leipzig wieder auf Kurs Königsklasse

Viele ungeklärte Trainerfragen - Wer kommt zu welchem Club?

Nach dem Saisonende in den obersten deutschen Fußball-Ligen werden eine Reihe von Trainerposten frei. Namen kursieren, im Hintergrund laufen auf Hochtouren die Gespräche.
Viele ungeklärte Trainerfragen - Wer kommt zu welchem Club?

Gikiewicz schnappt sich Trage - Hilfe für Dorsch

Rafal Gikiewicz ging es nicht schnell genug. In einem Luftduell stießen der Fürther Stürmer Jessic Ngankam und der Augsburger Mittelfeldspieler Niklas Dorsch mit den Köpfen zusammen. Dorsch landete unglücklich mit der linken Schulter hart auf dem Rasen und blieb liegen.
Gikiewicz schnappt sich Trage - Hilfe für Dorsch

Hofmann tritt aus gesundheitlichen Gründen als Präsident ab

Klaus Hofmann ist nicht mehr Präsident des FC Augsburg. Dies teilte der Fußball-Bundesligist mit. Der 54-Jährige sei bereits am Donnerstag als Präsident des Vereins und als Geschäftsführer der FC Augsburg 1907 GmbH & Co. KGaA zurückgetreten.
Hofmann tritt aus gesundheitlichen Gründen als Präsident ab

Der 34. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Alle Spiele des 34. Spieltages der Fußball-Bundesliga finden am Samstag parallel statt. Die Begegnungen des letzten Spieltages der Saison 2021/22 im Überblick:
Der 34. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

FC Augsburg schöpft Zuversicht aus Vergangenheit

Beim anvisierten nächsten Schritt zum Klassenerhalt schöpft der im Abstiegskampf erfahrene FC Augsburg auch Kraft aus der Vergangenheit.
FC Augsburg schöpft Zuversicht aus Vergangenheit

Der 29. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt mit dem Freitagsspiel VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund. Die weiteren Begegnungen im Überblick:
Der 29. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Aufreger-Elfmeter: Referee entschuldigt sich für Fehler

Nach dem Aufreger-Elfmeter von Augsburg hat Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck einen Fehler unmissverständlich eingeräumt.
Aufreger-Elfmeter: Referee entschuldigt sich für Fehler

Ärger über Elfmeter: Mainz verliert Motz-Duell in Augsburg

Ein Elfmeter sorgt beim FSV Mainz 05 für mächtig Ärger. Der FC Augsburg profitiert dagegen vom schmeichelhaften Pfiff und steht kurz vor dem Klassenerhalt. Der Schiedsrichter gibt seinen Fehler zu.
Ärger über Elfmeter: Mainz verliert Motz-Duell in Augsburg

Augsburgs Vereinsboss stichelt gegen Mainz

FC Augsburgs Vereinspräsident Klaus Hofmann hat vor dem Bundesliga-Nachholspiel gegen den FSV Mainz 05 gestichelt. Die Partie des 26. Spieltags war im März wegen eines Corona-Ausbruchs bei Mainz verlegt worden und hatte für Ärger zwischen beiden Vereinen gesorgt.
Augsburgs Vereinsboss stichelt gegen Mainz

„Schnee von gestern“: Augsburg im Nachholspiel gegen Mainz

Nach einem Corona-Ausbruch beim FSV Mainz 05 wird das Heimspiel des FC Augsburg verlegt. Anschließend gibt es Differenzen. Nun wird das Spiel nachgeholt. Wird es auf dem Rasen besonders emotional?
„Schnee von gestern“: Augsburg im Nachholspiel gegen Mainz

Heidel: Kein Unmut gegenüber Augsburg wegen Spielverlegung

Für den Mainzer Sportvorstand Christian Heidel sind alle Differenzen mit dem FC Augsburg wegen der coronabedingten Spielverlegung beigelegt.
Heidel: Kein Unmut gegenüber Augsburg wegen Spielverlegung

FC Augsburg will „Riesenschritt“ zum Klassenerhalt machen

Trainer Markus Weinzierl vom FC Augsburg hofft für das Nachholspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 auf die Rückkehr der beiden Offensivspieler Michael Gregoritsch und Ruben Vargas.
FC Augsburg will „Riesenschritt“ zum Klassenerhalt machen

Ex-Bundesliga-Coach Baum: „Kann wieder losgehen“

Der deutsche Elite-Fußball hat nur 36 Jobs für Cheftrainer zu vergeben. Manuel Baum war lange einer von ihnen. Jetzt ist er bereit für die nächste Herausforderung. Was macht das Warten mit einem?
Ex-Bundesliga-Coach Baum: „Kann wieder losgehen“

3:2 nach 1:2: Stuttgart gewinnt Kellerduell gegen Augsburg

Der VfB Stuttgart gewinnt ein intensives Kellerduell mit dem FC Augsburg und verlässt vorerst die Abstiegszone. Die Kulisse hilft laut Coach Matarazzo entscheidend. Die Wende gelingt aber erst spät.
3:2 nach 1:2: Stuttgart gewinnt Kellerduell gegen Augsburg

Weinzierl findet Magath-Comeback spannend

Augsburgs Trainer Markus Weinzierl findet das Comeback von Felix Magath in der Fußball-Bundesliga sehr spannend und glaubt durch den neuen Coach von Hertha BSC an zusätzliche Brisanz im Abstiegskampf.
Weinzierl findet Magath-Comeback spannend

Wegen Bänderverletzung: FC Augsburg vorerst ohne Uduokhai

Der FC Augsburg muss in der Fußball-Bundesliga den Kampf gegen den Abstieg vorerst ohne Abwehrspieler Felix Uduokhai fortsetzen.
Wegen Bänderverletzung: FC Augsburg vorerst ohne Uduokhai

Matchwinner nach schwerer Zeit: Augsburgs Caligiuri

Vom Reservisten zum Matchwinner: Wochenlang schmorte Daniel Caligiuri auf der Ersatzbank, nun meldet er sich eindrucksvoll zurück. Sein Tor gibt den Augsburgern den Glauben an ein Happy End zurück.
Matchwinner nach schwerer Zeit: Augsburgs Caligiuri

Rose: „keine angenehme Situation“ - BVB fehlt der „Punch“

Nach dem internationalen K.o.-Schlag fehlt Borussia Dortmund in Augsburg wieder der entscheidende „Punch“. Das ist ein Grundproblem. Marco Rose muss sich einer Frage stellen, die kein Trainer mag.
Rose: „keine angenehme Situation“ - BVB fehlt der „Punch“

FC Augsburg klammert sich an seine „Unabsteigbar“-Historie

Ohne Cheftrainer Weinzierl verlieren die Augsburger erstmals in der Bundesliga daheim gegen Freiburg. Im Abstiegskampf beschwören sie nach dem 1:2 die eigene Geschichte. „Drucksituationen“ kennen sie.
FC Augsburg klammert sich an seine „Unabsteigbar“-Historie

Petersen und die Fußball-Sucht: „Ich möchte spielen“

Bei seinem Tor als Startelf-Kicker zündete Nils Petersen so schnell wie sonst als Edeljoker. In der vierten Minute traf der 33 Jahre alte Angreifer mit dem Kopf. Am Ende bejubelte er mit dem SC Freiburg beim 2:1 den ersten Bundesligasieg in Augsburg.
Petersen und die Fußball-Sucht: „Ich möchte spielen“