Ex-Schiri gibt sich versöhnlich

Rafati plant Aussprache mit Fandel und Krug

Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati, der sich 2011 versuchte, das Leben zu nehmen, bestätigt die schwerwiegenden Vorwürfe von Manuel Gräfe gegen die früheren Schiri-Bosse Herbert Fandel und Hellmut Krug.
Rafati plant Aussprache mit Fandel und Krug

Bewegende Worte des Weltmeisters

Große Geste von Schweinsteiger nach Rafatis Suizidversuch

München - Er selbst hätte wohl nie darüber gesprochen. Doch die Geste von Bastian Schweinsteiger gegenüber dem Schiedsrichter Babak Rafati nach dessen Selbstmordversuch hat es verdient, dass man sie erwähnt.
Große Geste von Schweinsteiger nach Rafatis Suizidversuch

Ex-Bundesligaschiedsrichter

Rafati beschuldigt Fandel und Krug des Mobbings

Hannover - Knapp drei Jahre nach Suizidversuch: Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati bezichtigt den Schiedsrichterboss Herbert Fandel und DFB-Kommissionsmitglied Hellmut Krug des Mobbings.
Rafati beschuldigt Fandel und Krug des Mobbings

Mehr Hilfe für depressive Fußballprofis

Rafati appelliert an den DFB

Frankfurt/Main - Babak Rafati fordert mehr Unterstützung für depressive Fußballprofis und möchte den Deutschen Fußball-Bund (DFB) für ein entsprechendes Projekt gewinnen.
Rafati appelliert an den DFB

Ex-Schiedsrichter kritisiert Umgang mit Depressionen

Babak Rafati: "Es wird viel geredet, aber nicht gehandelt"

Depression - die unterschätze Volkskrankheit treibt Menschen immer wieder in scheinbar ausweglose Situationen. Ex-Schiedsrichter Babak Rafati musste das am eigenen Leib erfahren. Im Interview spricht er über sein Leiden und wie es ihm heute geht. Außerdem kritisiert er nach wie vor den Umgang mit der Krankheit.
Babak Rafati: "Es wird viel geredet, aber nicht gehandelt"