Spannung aus Bayern: Krimi Neuerscheinungen 
Buchtipps

Spannung aus Bayern: Krimi Neuerscheinungen 

Spannung aus Bayern: Krimi Neuerscheinungen 

Erinnerung an Zugunglück in Garmisch-Partenkirchen

Fünf Kerzen in einer kleinen Wallfahrtskirche - mit einer schlichten Andacht haben Hinterbliebene und Helfer am Jahrestag des Zugunglücks von Garmisch-Partenkirchen der Opfer gedacht.
Erinnerung an Zugunglück in Garmisch-Partenkirchen

Tasiadis gewinnt Heim-Weltcup in Augsburg - Lilik Dritte

Der Olympia-Dritte und Weltmeister Sideris Tasiadis hat den Heim-Weltcup der Slalomkanuten in Augsburg gewonnen.
Tasiadis gewinnt Heim-Weltcup in Augsburg - Lilik Dritte

Trinchieris Bayern-Abschied gerät trist

Mit einem Halbfinal-Aus gegen Ulm wollte sich Andrea Trinchieri nicht verabschieden. Der Italiener verlässt Bayern nach drei turbulenten Jahren. In der Bundesliga ist das Dauerduell unterbrochen.
Trinchieris Bayern-Abschied gerät trist

Tattoo statt Organspendeausweis: Symbol auf der Haut

Tausende Menschen in Deutschland warten sehnsüchtig auf ein neues Organ. Ein Verein will nun mehr Menschen dazu bewegen, sich für eine Spende zu entscheiden: mit einer Idee, die unter die Haut geht.
Tattoo statt Organspendeausweis: Symbol auf der Haut

Basketball-Trainer Trinchieri verlässt FC Bayern München

Trainer Andrea Trinchieri wird den Basketball-Bundesligisten FC Bayern München verlassen.
Basketball-Trainer Trinchieri verlässt FC Bayern München

Sensation: Ulms Basketballer schmeißen FC Bayern raus

ratiopharm Ulm bleibt der Favoritenschreck in den Playoffs der Basketball-Bundesliga. Ein furioses drittes Match sorgt für die Entscheidung.
Sensation: Ulms Basketballer schmeißen FC Bayern raus

Hoeneß zu Aus von Führungsduo: War die Gesamtentwicklung

Die Trennung von der bisherigen sportlichen Führung des FC Bayern war aus Sicht von Uli Hoeneß nicht stillos. Der langjährige Bayern-Macher nennt einige Dinge, die im missfallen haben.
Hoeneß zu Aus von Führungsduo: War die Gesamtentwicklung

Slalomkanutin Lilik gewinnt Heim-Weltcup in Augsburg

Elena Lilik hat beim Heim-Weltcup der Slalomkanuten in Augsburg den Sieg im Kajak eingefahren.
Slalomkanutin Lilik gewinnt Heim-Weltcup in Augsburg

Sportgericht: Sperre für Augsburg-Neuzugang Pfeiffer

Bundesligist FC Augsburg muss zu Beginn der kommenden Saison auf Neuzugang Patric Pfeiffer verzichten.
Sportgericht: Sperre für Augsburg-Neuzugang Pfeiffer

„Unschuldsvermutung versäumt“: Anzeige gegen Söder und Herrmann wegen Klima-Razzia

Nach der Razzia bei der Letzten Generation wirft ein Bündnis bayerischen Regierungspolitikern Verleumdung und Beleidigung vor. Die Anzeige richtet sich gegen Markus Söder und zwei Minister.
„Unschuldsvermutung versäumt“: Anzeige gegen Söder und Herrmann wegen Klima-Razzia

Cristian Fiél neuer Cheftrainer des 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat Cristian Fiél zum neuen Chefcoach befördert.
Cristian Fiél neuer Cheftrainer des 1. FC Nürnberg

Corona-Zahlen am Freitag ‒ Inzidenz und Covid-Fälle auf Intensivstationen in München, Bayern und Deutschland

Die Corona-Zahlen in München, Bayern und Deutschland am Freitag: Die Inzidenz und Covid-Patienten auf Intensivstationen der Kliniken im Überblick...
Corona-Zahlen am Freitag ‒ Inzidenz und Covid-Fälle auf Intensivstationen in München, Bayern und Deutschland

Prinzessin von Bayern lernt mit „Monaco Franze“ Bairisch

Die Prinzessin aus einer kanadisch-niederländischen Familie versucht, den Dialekt zu sprechen. Einzelne Worte habe sie bereits in den Wortschatz integriert.
Prinzessin von Bayern lernt mit „Monaco Franze“ Bairisch

Müller: „Chaotisches Jahr“ beim FC Bayern

Nationalspieler Thomas Müller hat die vergangenen Monate als „das unruhigste Jahr meiner Karriere“ bezeichnet.
Müller: „Chaotisches Jahr“ beim FC Bayern

Abstellungsstreit: Popp nimmt Bayern-Spielerinnen in Schutz

DFB-Kapitänin Alexandra Popp hat die Spielerinnen des FC Bayern im Abstellungsstreit der Münchner mit dem Deutschen Fußball-Bund in Schutz genommen.
Abstellungsstreit: Popp nimmt Bayern-Spielerinnen in Schutz

Prinzessin von Bayern lernt mit „Monaco Franze“ Bairisch

Die Prinzessin aus einer kanadisch-niederländischen Familie versucht, den Dialekt zu sprechen. Einzelne Worte habe sie bereits in den Wortschatz integriert.
Prinzessin von Bayern lernt mit „Monaco Franze“ Bairisch

Medien: FC Bayern stellt Kahn-Vertrauten frei

Nach der Trennung von Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Vorstandschef Oliver Kahn hat der FC Bayern einem Medienbericht zufolge auch Kahns Büroleiter und engen Vertrauten Moritz Mattes freigestellt.
Medien: FC Bayern stellt Kahn-Vertrauten frei

Bayern-Fußballerinnen holen Top-Duo Harder und Eriksson

Zwei internationale Top-Spielerinnen sollen die Fußballerinnen des FC Bayern München in der kommenden Spielzeit zu noch mehr Titeln führen.
Bayern-Fußballerinnen holen Top-Duo Harder und Eriksson

Augsburg holt Mainzer Keeper Dahmen und Darmstadts Pfeiffer

Der FC Augsburg will in der nächsten Saison angreifen und nicht mehr gegen den Abstieg spielen. Zwei Neuzugänge von Bundesliga-Konkurrenten sollen dabei helfen.
Augsburg holt Mainzer Keeper Dahmen und Darmstadts Pfeiffer

Corona-Zahlen am Donnerstag ‒ Inzidenz und Covid-Fälle auf Intensivstationen in München, Bayern und Deutschland

Die Corona-Inzidenz in München, Bayern und Deutschland und die Covid-Patienten auf Intensivstationen der Kliniken - Die Zahlen am Donnerstag im Überblick...
Corona-Zahlen am Donnerstag ‒ Inzidenz und Covid-Fälle auf Intensivstationen in München, Bayern und Deutschland

Almuth Schult zu Bayern-Streit: Kann nur den Kopf schütteln

Die WM-Vorbereitung der DFB-Fußballerinnen wird durch die spätere Freigabe von Bayern-Spielerinnen erschwert. Das Vorgehen stößt auch bei Torhüterin Almuth Schult auf Unverständnis.
Almuth Schult zu Bayern-Streit: Kann nur den Kopf schütteln

Nach Streit mit Bayern: Voss-Tecklenburg sucht Ersatz

Die WM-Vorbereitung der DFB-Fußballerinnen wird durch die spätere Freigabe von Spielerinnen erschwert. Die Bundestrainerin muss umplanen.
Nach Streit mit Bayern: Voss-Tecklenburg sucht Ersatz

„Entschuldige mich nicht“, aber Müller hat Mitleid

Der frühere Fußball-Weltmeister Thomas Müller hat nach seinem zwölften deutschen Meistertitel in einem Herzschlag-Finale auch Mitleid mit Konkurrent Borussia Dortmund.
„Entschuldige mich nicht“, aber Müller hat Mitleid

Rummenigge im Interview: „Werde nicht operativ eingreifen“

Karl-Heinz Rummenigge äußert sich nach seiner Aufnahme in den Aufsichtsrat des FC Bayern zu seiner künftigen Rolle bei den Münchnern. Er spricht auch über Kahn, Dreesen, Tuchel, Team und Transfers.
Rummenigge im Interview: „Werde nicht operativ eingreifen“