Tragisches Unglück

Mann (57) stürzt beim Bergsteigen in den Tod - sein Sohn ging nur wenige Meter hinter ihm

Beim Bergsteigen ist ein Mann aus Hessen folgenschwer gestürzt. Sein Sohn wurde Zeuge, wie der 57-Jährige am Mannlgrat tödlich verunglückte. Nun ermittelt die Polizei.
Mann (57) stürzt beim Bergsteigen in den Tod - sein Sohn ging nur wenige Meter hinter ihm

Mehrere komplizierte Einsätze

Bergwacht im Dauerstress: Mit Baby im Tragetuch - Urlauberin (33) bei Sturz schwer verletzt 

Trotz der brütenden Sommerhitze sind derzeit tausende Menschen in den Bergen unterwegs, wobei auch die heimischen Bergwachten immer wieder gefordert sind.
Bergwacht im Dauerstress: Mit Baby im Tragetuch - Urlauberin (33) bei Sturz schwer verletzt 
40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden
Reise

Gipfelruhe über dem Königssee

40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden

Der Nationalpark Berchtesgaden ist ein Touristenmagnet. Aber viele Besucher bekommen nur flüchtig mit, was er alles zu bieten hat. Wer das herausfinden möchte, muss hoch hinaus. Das kann wehtun, aber auch Glücksgefühle auslösen.
40 Jahre Nationalpark Berchtesgaden

Bewerber stehen Schlange

Kurios: An diesem bayerischen Friedhof entscheidet Losglück über die letzte Ruhestätte

Zum ersten Mal seit 1972 vergab Berchtesgaden wieder Gräber auf dem Alten Friedhof neu. Kurios: Bei 280 Bewerbern für 200 Grabstellen entschied das Los.
Kurios: An diesem bayerischen Friedhof entscheidet Losglück über die letzte Ruhestätte

Bergung dauert elf Stunden

18 Einsatzkräfte aus Berchtesgaden retten verletzte 20-Jährige in elfstündiger Aktion

18 Einsatzkräfte haben in der Nacht auf Mittwoch mit einer aufwändigen Rettungsaktion eine verletzte 20-Jährige geborgen. Der Einsatz dauerte elf Stunden.
18 Einsatzkräfte aus Berchtesgaden retten verletzte 20-Jährige in elfstündiger Aktion

Tradition in der Kritik: Prozess vor Landgericht Traunstein

Sex-Übergriff durch Buttnmandl auf  Erzieherin? Opfer schildert schlimme Sekunden

Eine Tradition aus dem Berchtesgadener Land, die immer mehr in die Kritik gerät: Kam es beim Besuch der Buttnmandl zu einem Sex-Übergriff an einer Erzieherin? Ein Schönauer muss sich deshalb erneut vor Gericht verantworten.
Sex-Übergriff durch Buttnmandl auf  Erzieherin? Opfer schildert schlimme Sekunden

Mann (30) setzt Notruf ab

Einsatz in der Dunkelheit: Bergwacht dirigiert frierenden Wanderer per Telefon

Einsatzkräfte der Bergwacht Berchtesgaden haben einen Wanderer gerettet, der in Dunkelheit in Not geraten und offensichtlich überfordert war.
Einsatz in der Dunkelheit: Bergwacht dirigiert frierenden Wanderer per Telefon

Mehr als 100 Interessenten

So kurios vergibt eine oberbayerische Gemeinde Gräber auf dem Friedhof

Auf dem Alten Friedhof in Berchtesgaden sind einige Plätze frei geworden. Der Ansturm ist groß - daher hat sich die Gemeinde ein recht kurioses Vergabeverfahren einfallen lassen.
So kurios vergibt eine oberbayerische Gemeinde Gräber auf dem Friedhof

In Berchtesgaden

Gegen Wildparker: Feuerwehr verteilt kuriose „Strafzettel“

Wild- und Falschparker erschweren das Durchkommen für Rettungsfahrzeuge in Berchtesgaden. Die Aktiven Unternehmen und die örtliche Feuerwehr machten auf das Problem mit einer ungewöhnlichen Aktion nun aufmerksam. 
Gegen Wildparker: Feuerwehr verteilt kuriose „Strafzettel“
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Bayern

Fotostrecke

Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof

Sie tragen Masken, sind in Stroh gehüllt und ziehen lärmend durch die Straßen: die Buttnmandl. Dutzende Burschen sollen am Mittwoch in dieser Verkleidung den Nikolaus und Krampus durchs Berchtesgadener Land begleiten.
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof