Nach Berlin-Wahl

Wagenknecht: Für Rot-Rot-Grün im Bund muss SPD sich ändern

Berlin - Die Koalition von SPD und CDU haben die Berliner abgewählt. Doch wie geht es nun weiter in der Hauptstadt. Erste Sondierungsgespräche laufen an - erste personelle Konsequenzen gibt es auch.
Wagenknecht: Für Rot-Rot-Grün im Bund muss SPD sich ändern

SPD, Linke und Grüne

Rot-Rot-Grün in Berlin: Hier muss verhandelt werden

Berlin - In Berlin ist sich nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus eine Rot-Rot-Grüne Koalition möglich. Doch um eine Regierung zu bilden, bedarf es einiger Verhandlungen.
Rot-Rot-Grün in Berlin: Hier muss verhandelt werden

Große Parteien rutschen ab

Presseschau zur Berlin-Wahl: "Die politisierte Hauptstadt"

Berlin - Die großen Parteien SPD und CDU haben bei der Berlin-Wahl beide verloren, die populistische AfD deutlich gewonnen. Die Presseschau zur Wahl in der Hauptstadt.
Presseschau zur Berlin-Wahl: "Die politisierte Hauptstadt"

Nach Berlin-Wahl

Politologe: Rot-Rot-Grün könnte AfD entzaubern

Berlin - Eine gut kooperierende rot-rot-grüne Regierung in Berlin könnte nach Ansicht des Politikwissenschaftlers Professor Hajo Funke die AfD in der Hauptstadt „entzaubern“.
Politologe: Rot-Rot-Grün könnte AfD entzaubern

Berlin-Wahl

SPD und CDU stürzen ab: Linkes Bündnis möglich

Berlin - Die Hauptstadt kann nur noch von einem Bündnis aus drei Parteien regiert werden. Rot-Schwarz ist am Ende, das schlechte Abschneiden beider Parteien alarmiert viele. Die Sozialdemokraten bleiben dennoch im Roten Rathaus.
SPD und CDU stürzen ab: Linkes Bündnis möglich

Forschungsgruppe Wahlen analysiert

Müller und schwache CDU verhelfen SPD zu Wahlsieg

Berlin - Die SPD hat die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus zwar gewonnen - allerdings mit Verlusten. Zwei Faktoren bewirkten aus Sicht von Wahlforschern, dass es nicht noch schlimmer wurde.
Müller und schwache CDU verhelfen SPD zu Wahlsieg

SPD und CDU verlieren mehr als zehn Prozent

Berlin-Wahl: Schwarzer Abend für die Volksparteien

Berlin - Es ist ein bitterer Abend für die Volksparteien: SPD und CDU verlieren in Berlin zusammen mehr als zehn Prozentpunkte. Die AfD holt ein zweistelliges Ergebnis.
Berlin-Wahl: Schwarzer Abend für die Volksparteien
Politik

Verhaltener Jubel nach Wahl

AfD-Spitzenkandidat sagt: „Wir schaffen das“

Berlin - Dass es in Berlin keinen Durchmarsch wie in Mecklenburg-Vorpommern geben würde, war klar. Trotzdem hatten sich einige AfD-Wahlkämpfer wohl mehr erhofft.
AfD-Spitzenkandidat sagt: „Wir schaffen das“
Politik

Trotz massiver Verluste

SPD bleibt in Berlin klar stärkste Kraft

Berlin - Die SPD mit Bürgermeister Michael Müller an der Spitze hat die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus gewonnen, dabei allerdings deutliche Einbußen hinnehmen müssen.
SPD bleibt in Berlin klar stärkste Kraft

Hauptstadt geht an die Urnen

Berlin-Wahl: Höhere Wahlbeteiligung als noch 2011

Berlin - Wer kommt ins neue Berliner Abgeordnetenhaus? Die Hauptstadt wählt seit dem Morgen. Teilweise heißt es sogar Schlange stehen vor den Wahllokalen. Alle aktuellen Infos, finden Sie hier:
Berlin-Wahl: Höhere Wahlbeteiligung als noch 2011