Nascherei treibt Blutdruck in die Höhe: Diese Süßigkeit sollten Bluthochdruck-Patienten meiden
Gesundheit

Weingummi, Lakritze oder Karamell?

Nascherei treibt Blutdruck in die Höhe: Diese Süßigkeit sollten Bluthochdruck-Patienten meiden

Geregelter Lebenswandel und ausgewogene Ernährung: Oft hilft diese Mischung bereits, um Bluthochdruck zu senken. Eine Süßigkeit sollte zudem gemieden werden.
Nascherei treibt Blutdruck in die Höhe: Diese Süßigkeit sollten Bluthochdruck-Patienten meiden
Bluthochdruck mit Mikronährstoffen behandeln? Magnesium und Vitamin D entfalten blutdrucksenkende Wirkung
Gesundheit

Keine Medikamente nötig?

Bluthochdruck mit Mikronährstoffen behandeln? Magnesium und Vitamin D entfalten blutdrucksenkende Wirkung
Bluthochdruck mit Mikronährstoffen behandeln? Magnesium und Vitamin D entfalten blutdrucksenkende Wirkung
Depressionen ausgelöst durch Blutdrucksenker? Studie kommt zu eindeutigem Ergebnis
Gesundheit

Wirkung von Betablockern auf die Psyche

Depressionen ausgelöst durch Blutdrucksenker? Studie kommt zu eindeutigem Ergebnis
Depressionen ausgelöst durch Blutdrucksenker? Studie kommt zu eindeutigem Ergebnis

Bluthochdruck: Die Folgen, die Richtwerte und hilfreiche Tipps

Bluthochdruck klingt nach einer alltäglichen Diagnose. Doch das ist sie nicht immer. Wir erklären, wann er gefährlich wird, was man dagegen tun kann und wie die wichtigsten Medikamente wirken.
Bluthochdruck: Die Folgen, die Richtwerte und hilfreiche Tipps

Bluthochdruck: Das müssen Sie wissen

München - Jedes Jahr 300.000 Todesfälle: Die tz nimmt die Volkskrankheit Bluthochdruck unter die Lupe. Das müssen Sie wissen - und das sind Bluthochdruck-Mythen.
Bluthochdruck: Das müssen Sie wissen

Bergluft macht schlank: 1,6 kg weg in einer Woche

München - Es klingt wie ein Traum, ist aber wissenschaftlich bewiesen: Bergluft macht schlank. Die Uni München sucht nun Freiwillige für eine Hotelwoche auf dem Stilfser Joch. Machen Sie mit!
Bergluft macht schlank: 1,6 kg weg in einer Woche

Kälte vor allem für Neuer und Robben gefährlich

München - Beim Gastspiel des FC Bayern in Hamburg könnte es bis zu minus zehn Grad kalt sein. Besonders Bayern-Spieler wie Manuel Neuer und Arjen Robben laufen Gefahr, sich dadurch Verletzungen zuzuziehen.
Kälte vor allem für Neuer und Robben gefährlich