Ölriese aus Saudi-Arabien

Börsengang: Aramco legt Preisspanne um acht US-Dollar fest

Anleger hatten bisher eher zurückhaltend auf den lang geplanten Börsengang des Ölkonzerns Aramco geblickt. Nun macht der saudische Energieriese Ernst mit dem Gang aufs Parkett. Es könnte ein neues Rekorddebüt werden.
Börsengang: Aramco legt Preisspanne um acht US-Dollar fest

Börse in Frankfurt

Dax verteidigt hohes Niveau

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag weitere Gewinne verbucht. Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit stützten den deutschen Leitindex.
Dax verteidigt hohes Niveau

Börse in Frankfurt

Dax schließt erneut im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Aktienmarkt-Rally in den vergangenen Wochen sind die Anleger am Donnerstag vorsichtig geblieben. Ohne klare Fortschritte in den Handelsgesprächen und angesichts der Drohung von US-Präsident Trump, die Strafzölle gegen China womöglich weiter anzuheben, wurden Risiken eher gemieden.
Dax schließt erneut im Minus

Börse in Frankfurt

Dax schließt mit leichtem Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Unsicherheit im Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder leicht ins Minus gedrückt. Der deutsche Leitindex schloss 0,40 Prozent tiefer bei 13.230,07 Punkten, nachdem er am Dienstag noch von einem Mix aus guten Geschäftszahlen, Hoffnung im Handelsstreit und Rekorden an den US-Börsen profitiert hatte. Der MDax der mittelgroßen Werte legte hingegen zur Wochenmitte um 0,27 Prozent auf 27.085,37 Punkte zu.
Dax schließt mit leichtem Minus

Börse in Frankfurt

Anleger wieder optimistischer - Dax zeitweise auf Jahreshoch

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Mix aus guten Geschäftszahlen, Hoffnung im Handelsstreit und Rekorden an den US-Börsen hat den Dax am Dienstag wieder nach vorne gebracht. Der Leitindex erreichte im Verlauf mit 13.308 Punkten ein Jahreshoch und schloss mit plus 0,65 Prozent auf 13.283,51 Punkten.
Anleger wieder optimistischer - Dax zeitweise auf Jahreshoch

Börse in Frankfurt

Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Verlust

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag seine Kursverluste bis zum Handelsende merklich reduziert. Nach seinem um die Mittagszeit erreichten Tagestief bei fast 13.144 Punkten berappelte sich der Leitindex und ging mit einem Abschlag von nur noch 0,23 Prozent auf 13.198,37 Punkte über die Ziellinie.
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Verlust

Börsengang steht bevor

Zeichnungsfrist für Aramco-Aktien ab kommenden Sonntag

Riad (dpa) - Nach langer Verzögerung beim geplanten Börsengang des Ölriesen Aramco soll am kommenden Sonntag die Zeichnungsfrist für Aktien des saudischen Energiekonzerns beginnen. Privatanleger können die Aktien voraussichtlich vom 17. bis 28. November zeichnen, institutionelle Anleger haben bis 4. Dezember Zeit für ihre Order. Das geht aus dem Börsenprospekt hervor, den der Staatskonzern am späten Samstagabend veröffentlichte.
Zeichnungsfrist für Aramco-Aktien ab kommenden Sonntag

Börse in Frankfurt

Dax schwächelt zum Ende der fünften Gewinnwoche in Folge

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seinem bereits fünf Wochen währenden Höhenflug ein wenig Tribut gezollt. Bis Handelsschluss gab er um 0,46 Prozent auf 13.228,56 Punkte nach, womit er aber immer noch ein Wochenplus von 2,1 Prozent einheimste. Der MDax sank um 0,56 Prozent auf 26.980,30 Punkte.
Dax schwächelt zum Ende der fünften Gewinnwoche in Folge

Börse in Frankfurt

Dax steigt weiter

Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf einen lang ersehnten Etappenerfolg im Handelskonflikt hat den Dax am Donnerstag zeitweise über 13.300 Punkte getrieben.
Dax steigt weiter

Börse in Frankfurt

Dax steigt auf höchsten Stand seit Mai 2018

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Mittwoch nach dem starken Lauf der vergangenen Handelstage auf den höchsten Stand seit Mai 2018 gestiegen.
Dax steigt auf höchsten Stand seit Mai 2018