Gaddafi-Tochter ruft zum Aufstand gegen neue Regierung auf

Algier - Die Tochter des getöteten libyschen Machthabers Muammar al Gaddafi hat ihre Landsleute am Dienstag zum Aufstand gegen die neue Regierung in Tripolis aufgerufen.
Gaddafi-Tochter ruft zum Aufstand gegen neue Regierung auf

Nach Schlappe: Gaddafi-Gegner sammeln sich neu

Tripolis - Bei ihrem Vormarsch gegen die letzten Gaddafi-Stellungen holen sich die Aufständischen eine blutige Nase. Gaddafis Sprecher droht mit einem “monatelangen Krieg“. Vom ehemaligen Diktator fehlt noch immer jede Spur.
Nach Schlappe: Gaddafi-Gegner sammeln sich neu

Gaddafi lehnt Gespräche mit Rebellen weiter ab

Tripolis - Bis zum “Jüngsten Tag des Gerichts“ wolle er nicht mit den Aufständischen sprechen, verkündete Libyens Machthaber Muammar al Gaddafi in einer Rede vor seinen Anhängern.
Gaddafi lehnt Gespräche mit Rebellen weiter ab

Gaddafi: Nato-Bomben töten seinen Münchner Sohn

München/Tripolis - Der 29-jährige Münchner Sohn von Libyens Machthaber Muammar al Gaddafi soll in seiner Heimat bei einem Nato-Luftangriff umgekommen sein. Außerdem wurden angeblich auch drei Enkel des Diktators getötet.
Gaddafi: Nato-Bomben töten seinen Münchner Sohn

CIA-Agenten in Libyen an der Front im Einsatz

Washington - Während einige Länder noch über Waffenlieferungen an die Aufständischen streiten, sind Geheimdienste und Kommandos aus den USA und Großbritannien in Libyen bereits aktiv im Einsatz.
CIA-Agenten in Libyen an der Front im Einsatz

Berlusconi soll "Hurenhäuser" vorsichtig wählen

Rom - Vulgäre Warnung eines US-Intellektuellen: Falls Libyens Diktator Gaddafi nicht gestürzt wird, sollte Italiens Ministerpräsident Berlusconi seine "Hurenhäuser" künftig mit extremer Vorsicht wählen.
Berlusconi soll "Hurenhäuser" vorsichtig wählen

"Bomben machen alles nur schlimmer"

München - Michail Gorbatschow, der letzte Präsident der Sowjetunion und Wegbereiter des Mauerfalls, spricht im Interview mit tz-Politikchef Klaus Rimpel über den Krieg in Libyen.
"Bomben machen alles nur schlimmer"