Oberleutnant bekommt Strafe

Hitlergruß, Rechts-Rock und bizarre Spielchen: Skandal bei Bundeswehr-Eliteeinheit KSK

Bei einer Feier der Bundeswehr-Elitegruppe KSK soll es zu bizarren Spielchen gekommen sein. Mehrmals soll dabei auch der Hitlergruß gezeigt worden sein. Jetzt gab es eine Strafe.
Hitlergruß, Rechts-Rock und bizarre Spielchen: Skandal bei Bundeswehr-Eliteeinheit KSK

Ministerium weist Vorwürfe zurück

Heikler Vorgang: Hat von der Leyen ihren Soldaten und Beamten einen Maulkorb verpasst?

Will das Verteidigungsministerium Mitarbeitern und Soldaten eigene Kontakte zu Bundestagsabgeordneten verbieten? Einem entsprechenden Zeitungsbericht folgt ein Dementi. Es geht um einen heiklen Vorgang für Ressortchefin von der Leyen.
Heikler Vorgang: Hat von der Leyen ihren Soldaten und Beamten einen Maulkorb verpasst?

Medienbericht über Probleme bei Anschaffung

Vertrauliches Schreiben: Alle neuen Sturmgewehr-Modelle für Bundeswehr nicht geeignet

Die Anschaffung neuer Sturmgewehre bereitet der Bundeswehr einem Medienbericht zufolge Probleme.
Vertrauliches Schreiben: Alle neuen Sturmgewehr-Modelle für Bundeswehr nicht geeignet

Fünf Hektar standen in Flammen

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Ein Waffentest der Bundeswehr hat Anfang September einen Flächenbrand ausgelöst. Wochenlang waren Einsatzkräfte mit Löscharbeiten beschäftigt. Doch nun gibt es im Emsland eine gute Nachricht.
Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Unfall-Opfer

Bundeswehr-Soldat bei Übung in Litauen gestorben 

Ein Bundeswehr-Soldat ist bei einer Übung in Litauen ums Leben gekommen. Der Mann starb, als sein Panzer gegen einen Baum fuhr, so die Mitteilung der Truppen-Leitung.
Bundeswehr-Soldat bei Übung in Litauen gestorben 

Ministerin besucht betroffene Region

Von der Leyen entschuldigt sich für Brand nach Raketentest und dankt Helfern

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat bei einem Besuch der von einem Moorbrand betroffenen Region im niedersächsischen Emsland betroffene Anwohner noch einmal persönlich um Entschuldigung gebeten.
Von der Leyen entschuldigt sich für Brand nach Raketentest und dankt Helfern

Soldat (21) hatte Mord angekündigt

Unschuldiger von SEK festgenommen und verletzt - Polizei: "Das war alles anders geplant"

Bei einem Großeinsatz der Polizei in Nordrhein-Westfalen wird ein Unschuldiger in einem Zug festgenommen und verletzt. Der eigentliche Plan der Polizei wurde durch eine zweite mögliche Bedrohungslage durchkreuzt.
Unschuldiger von SEK festgenommen und verletzt - Polizei: "Das war alles anders geplant"

Ministerin stellt andere Forderung

Lieber „motivierte Experten“: Von der Leyen äußert sich zur Wehrpflicht-Debatte

Deutschland diskutiert im Sommer über ein Comeback der Wehrpflicht. Ministerin Ursula von der Leyen ist allerdings gegen eine Wiedereinführung - und äußert einen anderen Wunsch.
Lieber „motivierte Experten“: Von der Leyen äußert sich zur Wehrpflicht-Debatte

CDU-Politiker wollen Beschluss beim Parteitag

CSU-Bundestagsmitglied: Wehrpflicht-Vorstoß ist „ausgemachtes Sommertheater“

Teile der CDU fordern die Wiedereinführung der Wehrpflicht. SPD-Politikerin Malu Dreyer stellt sich dagegen und fordert mehr Geld für das FSJ. 
CSU-Bundestagsmitglied: Wehrpflicht-Vorstoß ist „ausgemachtes Sommertheater“

Skepsis bei SPD und Grünen

Bundesregierung: Rückkehr zur Wehrpflicht steht nicht zur Debatte

Die CDU in Person von Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer eröffente die Debatte um die Rückkehr der Wehrpflicht - nun wird sie von der CDU durch die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer auch wieder beendet. 
Bundesregierung: Rückkehr zur Wehrpflicht steht nicht zur Debatte