Neuartiges Gewächshaus

Gärtner im Eis: "Ich habe einen normal grünen Daumen"

Die deutschen Polarforscher freuen sich schon auf Paul Zabel. Er will in einem Gewächshaus neben der Forschungsstation Neumayer III frisches Gemüse anbauen. In der Antarktis gibt es das sonst monatelang nicht. Doch Zabels eigentliches Ziel ist der Weltraum.
Gärtner im Eis: "Ich habe einen normal grünen Daumen"

Werder-Hauptversammlung

Gewinn, Konter gegen Reif, Lob für Bremen-Coach Kohfeldt

Viel Kritik gibt es bei Werder Bremens Hauptversammlungen traditionell nie. Dabei geht das Selbstverständnis deutlich über die sportliche Situation hinaus. Dennoch gab es Lob für Sportchef Baumann. Auch weil er sich gegen TV-Kommentator Reif wehrte.
Gewinn, Konter gegen Reif, Lob für Bremen-Coach Kohfeldt

Kantersieg gegen Hannover

Traum-Duo-Comeback: Hattrick-Held Kruse und Partner Bartels

Werder Bremen feiert den ersten Saisonsieg und den Dreifach-Torschützen Max Kruse. Mit dem Hattrick-Held blüht auch ein anderer Spieler wieder auf.
Traum-Duo-Comeback: Hattrick-Held Kruse und Partner Bartels

Hannover chancenlos

Kruse-Hattrick-Gala beschert Werder ersten Kohfeldt-Sieg

Werder Bremen jubelt nach dem ersten Saisonsieg - und Dreifach-Torschütze Max Kruse wird von den Fans als Held des Abends gefeiert. Nach der Gala rücken die Bremer auf den Relegationsplatz vor und bis auf zwei Punkte an den Nordrivalen HSV heran.
Kruse-Hattrick-Gala beschert Werder ersten Kohfeldt-Sieg

Bundesliga am Sonntag

Werder hofft auf Befreiungsschlag im Duell mit Hannover 96

Bremen (dpa) - An Selbstvertrauen mangelt es Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt nicht. "Ich bin davon überzeugt, dass wir das Spiel als Sieger verlassen werden", sagte Kohfeldt vor seinem Debüt als Chefcoach in der Fußball-Bundesliga im Spiel gegen Hannover 96 am Sonntag (18.00 Uhr).
Werder hofft auf Befreiungsschlag im Duell mit Hannover 96

Neuer Werder-Coach

Schlechte Vorzeichen für Kohfeldts zweite Bewerbungsrunde

Werders junger Coach Kohfeldt startet im Nord-Duell mit Hannover den zweiten Teil seiner Bewerbungsrunde. Bis Weihnachten muss sich der 35-Jährige erneut beweisen. Die Vorzeichen dafür stehen schlecht. Sportchef Baumann wird auch wegen Kohfeldts Beförderung kritisiert.
Schlechte Vorzeichen für Kohfeldts zweite Bewerbungsrunde

Rücktritt möglich

Goeßling kritisiert Jones scharf: "Das ist respektlos"

Wolfsburg (dpa) - Die langjährige Nationalspielerin Lena Goeßling hat Bundestrainerin Steffi Jones wegen ihrer Nicht-Berücksichtigung für das Länderspiel gegen Frankreich heftig kritisiert.
Goeßling kritisiert Jones scharf: "Das ist respektlos"

Europas modernstes Raumschiff

Bis hinter den Mond und wieder zurück

Auf dem Mond war die Menschheit schon. Dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Raumschiff "Orion" Ende 2019 starten. Gebaut wird es in den USA und in Bremen.
Bis hinter den Mond und wieder zurück

Erster Sieg bei Testspiel

Neuer Werder-Coach Kohfeldt: Baumann-Worte kein Problem

Bremen (dpa) - Werder Bremens neuer Chefcoach Florian Kohfeldt sieht in den missverständlichen Aussagen von Sportchef Frank Baumann zur Trainersuche kein Problem. "Ich spüre einhundert Prozent Vertrauen", sagte Kohfeldt. "Ich habe nullkommanull das Gefühl, dass ich geschwächt werde."
Neuer Werder-Coach Kohfeldt: Baumann-Worte kein Problem

Neu-Trainer optimistisch

Werder-Manager Baumann: Gab bessere als Kohfeldt

Werder Bremen versucht es im Abstiegskampf zum dritten Mal nacheinander mit dem Coach der zweiten Mannschaft. Allerdings nicht ganz freiwillig. Am Sonntag verteidigte er noch einmal seine Ansichten.
Werder-Manager Baumann: Gab bessere als Kohfeldt