Besetzung der Doppelspitze

Personalkarussell bei den Grünen: Özdemir hält Quotierung für nicht mehr zeitgemäß

Der scheidende Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat seiner Partei empfohlen, die strengen Quotierungsregeln bei der Besetzung von Spitzenämtern zu überdenken.
Personalkarussell bei den Grünen: Özdemir hält Quotierung für nicht mehr zeitgemäß

Seehofer, Söder, Lindner und Co.

Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017

Gewinner und Verlierer hat es in der deutschen Politik in den vergangenen zwölf Monaten zuhauf gegeben - kein Wunder in einem Wahljahr wie diesem. Ein Überblick.
Gewinner, Verlierer und andere politische Schicksale des Jahres 2017

„Keine Lex Habeck“

Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern

Robert Habeck ist einer der großen Hoffnungsträger der Grünen. Ob er aber Parteichef werden kann, das ist unklar: Es regt sich Widerstand gegen eine Sonderregel zu seinen Gunsten.
Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern

Was bleibt auch anderes übrig?

Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn

Es hätte ein Parteitag des Aufbruchs werden sollen. Aber mit Jamaika wird es nichts. Also blicken die Grünen trotzig nach vorn. Die Zukunft heißt wohl wieder Opposition. Dann aber richtig.
Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn

Vor dem Parteitag

Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte

Vor dem Parteitag der Grünen hat der Parteivorsitzende Cem Özdemir mögliche Kandidaten für seine Nachfolge benannt. Einen hat er dabei besonders im Blick.
Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte

„Wir brauchen jetzt alle 'ne Therapie“

Grüne nach dem Jamaika-Aus: Alles wieder auf Anfang?

Mit CSU und FDP an einem Verhandlungstisch zu sitzen, war für die Grünen wahrlich kein Vergnügen - inhaltlich und überhaupt. Nun hofft die Ökopartei, dass die Zerreißprobe wenigstens nicht umsonst war.
Grüne nach dem Jamaika-Aus: Alles wieder auf Anfang?

Die Frage am Tag danach

Jamaika-Aus: Wer jetzt um seine politische Zukunft bangen muss

Von einer Staatskrise mag keiner sprechen. Aber in Turbulenzen ist Deutschland doch geschlittert, weil die FDP die Regierungsbildung ausgebremst hat. Die Zukunft einiger Spitzenpolitiker scheint nun offen.
Jamaika-Aus: Wer jetzt um seine politische Zukunft bangen muss

In den Ländern gab es sie schon

Minderheitsregierung: So ganz ohne Erfahrung ist Deutschland nicht

Ist das Projekt Minderheitsregierung ein Schrecksgespenst, oder könnte sie im Bund funktionieren? Oft wird vergessen, dass es sie auf Landesebene schon gab - immer unter Führung der SPD.
Minderheitsregierung: So ganz ohne Erfahrung ist Deutschland nicht

Protokoll verschollen?

Panne und Frust bei Jamaika-Verhandlungen - linker Grünen-Flügel enttäuscht

Die Jamaika-Sondierungen schleppen sich weiter voran. Dabei ist es allerdings offenbar zu einer Panne gekommen. Und der linke Flügel der Grünen sieht eine Pleite heraufdämmern.
Panne und Frust bei Jamaika-Verhandlungen - linker Grünen-Flügel enttäuscht

Dobrindt watscht Grüne ab

AfD würde sich über Neuwahlen „sehr freuen“ - Jamaika will bis Freitag Ergebnisse

Die Jamaika-Sondierungen laufen seit Dienstag weiter - wenn auch im Holpermodus. Die AfD freut sich derweil schon einmal demonstrativ auf mögliche Neuwahlen.
AfD würde sich über Neuwahlen „sehr freuen“ - Jamaika will bis Freitag Ergebnisse