Hess-Grunewald erklärt Umgang mit gewaltbereiten Fans

Interview: Werder-Präsident rüffelt Tönnies und kämpft gegen Rassismus

Bremen – Schon mehrfach wurde der SV Werder Bremen für seinen Einsatz gegen Rassismus und Diskriminierung ausgezeichnet. Da verwunderte es schon ein wenig, dass nach den rassistischen Aussagen von Schalke-Boss Clemens Tönnies so gar nichts aus Bremen zu hören war.
Interview: Werder-Präsident rüffelt Tönnies und kämpft gegen Rassismus

Zuspruch aus der Liga für Schalke-Boss

„Zustand, den wir nicht dulden sollten“: Ex-Bundespräsident schießt gegen Clemens Tönnies

Schalke-Boss Clemens Tönnies steht nach seiner rassistischen Äußerung in der Kritik. Nun stützen ihn Bundesliga-Größen. Einer wählt einen seltsamen Vergleich.
„Zustand, den wir nicht dulden sollten“: Ex-Bundespräsident schießt gegen Clemens Tönnies

Schalke-04-Fan äußert sich

Nach Rassismus-Vorwurf: Tönnies-Skandal schlägt hohe Wellen - Jan Leyk „stinksauer“

Schalke-04-Chef Clemens Tönnies wird Rassismus vorgeworfen, mittlerweile musste er die Konsequenzen ziehen. Jan Leyk ist deswegen „stinksauer“.
Nach Rassismus-Vorwurf: Tönnies-Skandal schlägt hohe Wellen - Jan Leyk „stinksauer“

Tönnies-Skandal

Nach rassistischen Äußerungen: Beliebter Ex-Fernsehkommissar verlässt die CDU

Der beliebte Ex-Fernsehkommissar tritt nach der Diskussion über die Aussagen des Aufsichtsratschefs von Schalke 04, Clemens Tönnies, aus der CDU aus. 
Nach rassistischen Äußerungen: Beliebter Ex-Fernsehkommissar verlässt die CDU

„Sehr guter Charakter“

Goretzka-Wechsel: Heynckes lobt Haltung des Spielers - Pfiffe auf Schalke

Der Wechsel von Leon Goretzka im Sommer zum FC Bayern schlägt emotionale Wellen. Jupp Heynckes lobt die Haltung des Spielers, auf Schalke gab es Proteste.
Goretzka-Wechsel: Heynckes lobt Haltung des Spielers - Pfiffe auf Schalke

Pressestimmen und soziale Medien

Reaktionen zur Hoeneß-Rückkehr: "Der Unverzichtbare"

München - Paukenschlag am Montag: Uli Hoeneß will wieder Präsident des FC Bayern werden. Wir haben hier die Pressestimmen und Reaktionen aus dem Netz zum Durchklicken.
Reaktionen zur Hoeneß-Rückkehr: "Der Unverzichtbare"

Seit 2001 Vorsitzender

Schalke-Mitglieder wählen Clemens Tönnies wieder in den Aufsichtsrat

Gelsenkirchen - Die Mitglieder des FC Schalke 04 haben dem langjährigen Aufsichtsratschef Clemens Tönnies erneut das Vertrauen ausgesprochen.
Schalke-Mitglieder wählen Clemens Tönnies wieder in den Aufsichtsrat

Tönnies verspricht saubere Übergabe

Manager-Debatte: Schalke-Boss spricht Machtwort

Gelsenkirchen - Clemens Tönnies hat sich als Aufsichtsratschef des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in die Manager-Debatte um Horst Heldt und Christian Heidel eingeschaltet.
Manager-Debatte: Schalke-Boss spricht Machtwort

Ex-Trainer kritisiert Heldt und Tönnies

Magath über Schalke: "Es ist ein Jammer"

Gelsenkirchen - Felix Magath führte als Trainer und Manager Schalke 04 auf Platz zwei der Tabelle. An seinem Manager-Nachfolger und am Aufsichtsratschef übt er harsche Kritik. 
Magath über Schalke: "Es ist ein Jammer"

Brisante JHV bei Schalke 04

Heldt und Tönnies droht Generalabrechnung

Gelsenkirchen - Nach der verkorksten Saison droht der Führung von Schalke 04 auf der JHV am Sonntag eine Generalabrechnung. Vor allem Sportvorstand Horst Heldt und Aufsichtsratschef Clemens Tönnies stehen in der Kritik.
Heldt und Tönnies droht Generalabrechnung