Höchstes Gericht fällt Urteil

Ex-„Costa Concordia“-Kapitän muss ins Gefängnis

Rom - Mehr als fünf Jahre nach der Katastrophe fällt das höchste Gericht Italiens das Urteil im Fall „Costa Concordia“. Ex-Kapitän Schettino muss ins Gefängnis. Um das zu verhindern, ging er durch alle Instanzen.
Ex-„Costa Concordia“-Kapitän muss ins Gefängnis

Vier Jahre nach dem Unfall vor der Insel Giglio

Das passiert nun mit dem Wrack der "Costa Concordia"

Genua - Vier Jahre nach dem Unfall vor der italienischen Insel Giglio steht das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" vor dem endgültigen Verschrotten.
Das passiert nun mit dem Wrack der "Costa Concordia"

Berufung abgelehnt

Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän

Florenz - Der Unglückskapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der „Costa Concordia“ auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden.
Gericht bestätigt 16 Jahre Haft für Costa-Concordia- Kapitän

"Bin auch ich zum Teil gestorben"

"Costa Concordia"-Kapitän vor Urteil in Tränen

Grosseto - Unmittelbar vor dem Urteilsspruch im "Costa Concordia"-Prozess hat Kapitän Francesco Schettino unter Tränen an das Gericht appelliert, ihn nicht zum einzigen Verantwortlichen zu machen.
"Costa Concordia"-Kapitän vor Urteil in Tränen

"Costa Concordia"-Überlebende wünschen Kapitän Haftstrafe

Marl - Deutsche Überlebende und Angehörige von Opfern des "Costa Concordia"-Unglücks hoffen im Prozess gegen Kapitän Francesco Schettino auf Genugtuung.
"Costa Concordia"-Überlebende wünschen Kapitän Haftstrafe

"Tod oder Rettungsboot"

Costa-Kapitän verteidigt seine Flucht

Rom - Francesco Schettino will einen Teil der Verantwortung für das Schiffsunglück vor der italienischen Insel Giglio übernehmen. Seine Flucht von Bord hält er weiterhin für einleuchtend.
Costa-Kapitän verteidigt seine Flucht

Drei Jahre nach Unglück

Costa Concordia: Letztes Opfer gefunden

Rom - Drei Jahre nach dem Unglück: Die Leiche eines bislang vermissten indischen Kellners wurde bei Abwrackarbeiten in einer Kabine der "Costa Concordia" gefunden.
Costa Concordia: Letztes Opfer gefunden

Unglückskapitän der "Costa Concordia"

Schettino bekommt 26.000 Euro erstattet

Florenz - Der Unglückskapitän der „Costa Concordia“, Francesco Schettino, kann darauf hoffen, 26.000 Euro an Anwaltskosten von seiner früheren Reederei zurückzubekommen.
Schettino bekommt 26.000 Euro erstattet

Einigung nach Unglück

"Concordia": Schadenersatz für deutsche Opfer

Marl/Berlin - Die Reederei des 2012 gesunkenen Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ hat zwei überlebenden Opfern aus Deutschland Schadenersatz gezahlt.
"Concordia": Schadenersatz für deutsche Opfer

Letztes Todesopfer gefunden?

"Costa Concordia": Schädel und Knochen im Wrack

Genua - Das letzte noch vermisste Opfer der Havarie der „Costa Concordia“ könnte nach mehr als zweieinhalb Jahren gefunden worden sein.
"Costa Concordia": Schädel und Knochen im Wrack