CSU:

Ex-Innenminister Friedrich soll Bundestags-Vizepräsident werden

Die CSU im Bundestag hat den Ex-Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich als Kandidaten für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten nominiert. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montagabend aus Teilnehmerkreisen einer Sitzung der CSU-Landesgruppe in Berlin.
Ex-Innenminister Friedrich soll Bundestags-Vizepräsident werden

SPD rutscht weiter ab

Union fällt in Umfrage auf tiefsten Stand seit sechs Jahren

Die Union fällt in der Wählergunst nach einer Emnid-Umfrage auf den tiefsten Stand seit sechs Jahren.
Union fällt in Umfrage auf tiefsten Stand seit sechs Jahren

Auch ohne Direktmandat

Bayerns Innenminister Herrmann will von München nach Berlin wechseln

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will auch ohne Bundestagsmandat einen Ministerposten in der neuen Bundesregierung.
Bayerns Innenminister Herrmann will von München nach Berlin wechseln

Koalitions-Poker

Kubicki sieht Jamaika-Wahrscheinlichkeit bei 50 Prozent

Fifty-Fifty - höher kalkuliert FDP-Vize Kubicki die Jamaika-Chance im Bund nicht. Besonders bei den Grünen sieht der Kieler Fraktionschef Probleme. Eine Regierungsbildung kommt für ihn nicht mehr in diesem Jahr in Betracht.
Kubicki sieht Jamaika-Wahrscheinlichkeit bei 50 Prozent

Machtkampf um Horst Seehofer

Flimmern in der Herzkammer der CSU: nämlich in Oberbayern

Das Murren in der CSU wird lauter. Kann die Partei mit Seehofer in die Wahl 2018 gehen? Mehrere Verbände streuen Zweifel. Die Schlüsselrolle wird am Ende Seehofers Heimat zukommen: Wo steht Oberbayern?
Flimmern in der Herzkammer der CSU: nämlich in Oberbayern

Dobrindt kritisiert Vorstoß von de Maizière

Islamischer Feiertag in Deutschland? „Kommt nicht in Frage“

Die Idee von Innenminister Thomas de Maizière (CDU), einen muslimischen Feiertag in Teilen Deutschlands einzuführen, stößt in der Union weiter auf heftigen Widerspruch. Nun äußerte sich auch CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.
Islamischer Feiertag in Deutschland? „Kommt nicht in Frage“

Seit Bundestagswahl unter Druck

Umfrage: Mehrheit gegen Seehofers Kandidatur als Ministerpräsident

Horst Seehofer gerät nach der Bundestagswahl nicht nur in der CSU unter Druck. In einer Umfrage spricht sich die Mehrheit gegen eine erneute Kandidatur des bayerischen Ministerpräsidenten aus.
Umfrage: Mehrheit gegen Seehofers Kandidatur als Ministerpräsident

Flüchtlinge, Klima, Russland

Jamaika-Gespräche: Bei diesen Themen könnte es krachen

Bald beginnen die Gespräche über eine Jamaika-Koalition. Aber hat das ungleiche Bündnis überhaupt eine Chance? Ein Überblick über die Streitpunkte:
Jamaika-Gespräche: Bei diesen Themen könnte es krachen

Nach blamabler Bundestagswahl

Münchner CSU streitet: Wollen wir Seehofer stützen oder stürzen?

In der Münchner CSU geht es drunter und drüber. Offenbar ist im Bezirksverband ein erbitterter Streit über die Frage entbrannt, ob man nach der Klatsche bei der Bundestagswahl Parteichef Horst Seehofer stützen oder stürzen soll.
Münchner CSU streitet: Wollen wir Seehofer stützen oder stürzen?

Noch eine Jamaika-Hürde

Keine Mehrheit für Jamaika-Partner: Bundesrat wird zum SPD-Trumpf

Sollten Union, FDP und Grüne gemeinsam eine Koalition bilden, wird das Regieren vertrackt. Im Bundesrat hätten die Jamaika-Partner keine Mehrheit. Blockieren könnte ausgerechnet der größte Wahlverlierer – die SPD.
Keine Mehrheit für Jamaika-Partner: Bundesrat wird zum SPD-Trumpf