Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf
Politik

Deutschlandtag der JU

Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus geht nach dem Wahldesaster mit der eigenen Partei hart ins Gericht. Von den Delegierten gibt es nicht nur Applaus.
Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf
Lindner: „Scheitern ist hier keine Option“
Politik

Koalitionsverhandlungen

Lindner: „Scheitern ist hier keine Option“
Lindner: „Scheitern ist hier keine Option“
Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
Politik

Kleiner Parteitag in Berlin

Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP

Ampel-Personal: SPD, Grüne und FDP bringen Wünsche vor - Endet jetzt die Harmonie?

Noch sind nicht alle Streitpunkte zwischen SPD, Grünen und FDP für die „Ampel-Regierung“ ausgeräumt. Auch beim Personal könnte es noch hitzige Diskussionen geben.
Ampel-Personal: SPD, Grüne und FDP bringen Wünsche vor - Endet jetzt die Harmonie?

Nach Abstimmung auf Parteitag: Grüne stimmen Koalitionsverhandlungen über Ampel-Bündnis zu

Die Grünen stimmten am Sonntag auf einem kleinen Parteitag über Koalitionsverhandlungen für eine „Ampel-Regierung“ ab. Das Ergebnis ist eindeutig. Der News-Ticker.
Nach Abstimmung auf Parteitag: Grüne stimmen Koalitionsverhandlungen über Ampel-Bündnis zu

Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein

Beim Deutschlandtag der Jungen Union wird klar: Es träumt niemand mehr von Jamaika. Die Union stellt sich auf Opposition ein. CDU-Chef Armin Laschet nimmt die Wahlniederlage voll auf seine Kappe.
Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein

Scholz hofft auf langfristige Perspektive für Ampel

So wie es aussieht, dürfte Deutschland bald von einem Ampel-Bündnis regiert werden. Beim politischen Gegner gibt es erwartungsgemäß viel Kritik an den Plänen - aber auch wohlmeinende Worte.
Scholz hofft auf langfristige Perspektive für Ampel

Amtliches Endergebnis: Ein Bundestagsmandat mehr für Grüne

Grund zur Freude bei den bayerischen Grünen: Sie entsenden nun doch 19 statt 18 Abgeordnete in den neuen Bundestag. Das geht aus dem endgültigen amtlichen Endergebnis der Bundestagswahl hervor, das Bundeswahlleiter Georg Thiel am Freitag bekanntgab. Von der Verschiebung aufgrund von Nachberechnungen profitiert Beate Walter-Rosenheimer aus dem Wahlkreis Fürstenfeldbruck, die bisher schon im Bundestag saß, die zunächst aber mit dem Verlust ihres Mandats hatte rechnen müssen.
Amtliches Endergebnis: Ein Bundestagsmandat mehr für Grüne

Ampel-Kracher im Sondierungspapier: Zwei zentrale Punkte tragen Lindners Handschrift - Doppel-Dämpfer für Grün

Das Ampel-Sondierungspapier steht. Samt einiger plakativer Kernpunkte. Wer von SPD, Grünen und FDP wo zurückstecken musste - und wer sich freuen kann.
Ampel-Kracher im Sondierungspapier: Zwei zentrale Punkte tragen Lindners Handschrift - Doppel-Dämpfer für Grün

SPD, Grüne und FDP vor Koalitionsverhandlungen – jetzt wird es ernst für die Ampel

Die Chemie stimmt: Nach ihren Sondierungsgesprächen wollen SPD, Grüne und FDP nun in Koalitionsverhandlungen eintreten. Ein Partner scheint besonders zufrieden.
SPD, Grüne und FDP vor Koalitionsverhandlungen – jetzt wird es ernst für die Ampel

Mindestlohn, Klimaschutz, Finanzen: Die ersten Ampel-Pläne

Die Verhandlungsführer von SPD, Grünen und FDP wollen ihren Parteien die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen vorschlagen. Es zeichnet sich ab, welche Ziele eine solche Koalition verfolgen würde.
Mindestlohn, Klimaschutz, Finanzen: Die ersten Ampel-Pläne