Verhandlungen zu Flüchtlingen in Brüssel

Ticker zu EU-Gipfel: Staatschefs zufrieden mit Türkei-Einigung

Brüssel - Dramatische Stunden in Brüssel: Die EU-Chefs haben endlich einen Flüchtlings-Deal mit Ankara ausgehandelt. Alle Infos zum Nachlesen in unserem News-Ticker.
Ticker zu EU-Gipfel: Staatschefs zufrieden mit Türkei-Einigung

Flüchtlinge werden zurückgeschickt

EU und Türkei einigen sich: Pakt ab Sonntag in Kraft

Brüssel - Die EU ist entschlossen, den Flüchtlingszustrom nach Europa einzudämmen. Der EU-Gipfel verständigt sich auf den umstrittenen Pakt mit der Türkei. Nun muss sich der Plan noch praxistauglich erweisen.
EU und Türkei einigen sich: Pakt ab Sonntag in Kraft

Der Ticker zum Nachlesen

Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten

Brüssel - Einen Kompromiss haben die 28 Staats- und Regierungschefs auf dem EU-Türkei-Gipfel nicht gefunden. Aber es gibt vorläufige Ergebnisse. Alle Reaktionen und weiteren Entwicklungen finden Sie bei uns im Ticker.
Reaktionen auf den EU-Gipfel in Brüssel gespalten

Überlegungen zwischen EU und Türkei

Seehofer hat nach EU-Gipfel "gemischte Gefühle"

München - Einen Tag nach dem EU-Gipfel hat Horst Seehofer gemischte Gefühle. Er äußert sich kritisch zu den neuen Verhandlungen zwischen der EU und der Türkei.
Seehofer hat nach EU-Gipfel "gemischte Gefühle"

UN-Generalsekretär

So lobt Ban die Kanzlerin in der Flüchtlingskrise

Berlin - Nach dem EU-Türkei-Gipfel hat sich Angela Merkel mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Berlin getroffen. Dort lobte er die Bundeskanzlerin für ihre Flüchtlingspolitik.
So lobt Ban die Kanzlerin in der Flüchtlingskrise

Details von Gespräch mit Türkei sickern durch

Merkel will Balkanroute nicht schließen

Brüssel - Angela Merkel stemmt sich gegen eine offizielle Anerkennung der Abriegelung der Balkanroute. Außerdem sickern Details zum Gespräch mit der Türkei durch.
Merkel will Balkanroute nicht schließen

"Geschlossene" Route und Abschiebung

Das soll auf dem EU-Gipfel beschlossen werden

Brüssel - Der EU-Gipfel in Brüssel soll einen minimalen Konsens bringen. Allerdings wird in der Flüchtlingskrise nun doch wieder gestritten. Um einzelne Worthülsen und weitreichende Entscheidungen.
Das soll auf dem EU-Gipfel beschlossen werden

Interview vor EU-Gipfel

Kroatiens Außenminister: "Dürfen unsere Bürger nicht überfordern"

München - Kroatien gehört zu den Staaten, die gemeinsam mit Österreich dem Nicht-EU-Mitglied Mazedonien bei der Abriegelung der Grenze zu Griechenland helfen. In der tz spricht nun der Außenminister.
Kroatiens Außenminister: "Dürfen unsere Bürger nicht überfordern"

Forderung aus Griechenland

Tsipras: Wir brauchen eine "gemeinsame Lösung"

Brüssel - Seit Montagvormittag beginnen die wichtigen Gespräche beim EU-Gipfel in Brüssel. Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras fordert eine gemeinsame Lösung der Staatengemeinschaft.
Tsipras: Wir brauchen eine "gemeinsame Lösung"

Gipfel mit der Türkei

EU hofft auf Wende in der Flüchtlingskrise

Brüssel - In den Chefetagen der EU brennt Tag und Nacht Licht. Beim Gipfel mit der Türkei wollen die EU-Chefs signalisieren, dass sie in der Flüchtlingskrise handeln. Ankara bleibt ein schwieriger Partner.
EU hofft auf Wende in der Flüchtlingskrise