Ex-Wintersportlerin im Interview

Evi Sachenbacher-Stehle: „Es war das Ziel, die Männer zu ärgern“

München - Zuletzt fieberten 1,5 Millionen Zuschauer mit – Dienstag kämpft Evi Sachenbacher-Stehle in der letzten Folge der TV-Sportshow Ewige Helden um den Gesamtsieg. Im Exklusiv-Interview spricht die 36-Jährige über Triumphe bei den Sport-Wettkämpfen, Chuck-Norris-Vergleiche und Töchterchen Mina (anderthalb Jahre).
Evi Sachenbacher-Stehle: „Es war das Ziel, die Männer zu ärgern“

Knapp drei Jahre nach dem Dopingskandal

Sachenbacher-Stehle: „Bin mir vorgekommen wie ein Schwerverbrecher“

Fischen - Wie fühlt sich ein Spitzensportler wenn die Doping-Probe positiv ist? Evi Sachenbacher-Stehle spricht nach knapp drei Jahren erstmals im TV über ihre Zeit während und nach den Dopingvorwürfen.
Sachenbacher-Stehle: „Bin mir vorgekommen wie ein Schwerverbrecher“

Kein weiteres Verfahren um Dopingprobe

Ermittlungen im Fall Sachenbacher-Stehle eingestellt

München - Die Staatsanwaltschaft München hat die Ermittlungen im Zusammenhang mit der positiven Dopingprobe von Ex-Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle eingestellt.
Ermittlungen im Fall Sachenbacher-Stehle eingestellt

Nach positiven Doping-Befund

Sachenbacher-Stehle: Klage gegen Biathlon-Weltverband?

Ruhpolding - Die verurteilte Dopingsünderin Evi Sachenbacher-Stehle erwägt eine Klage gegen den Biathlon-Weltverband IBU.
Sachenbacher-Stehle: Klage gegen Biathlon-Weltverband?

Doping-Sperre verkürzt

Biathlon: Sachenbacher-Stehle darf wieder starten

München - Die zweijährige Dopingsperre von Evi Sachenbacher-Stehle ist durch den Internationale Sportgerichtshof CAS drastisch reduziert worden. Damit könnte die 33-Jährige von sofort an wieder an Wettkämpfen teilnehmen. Ob die Olympiasiegerin weitermacht, ist noch offen.
Biathlon: Sachenbacher-Stehle darf wieder starten

Stunde der Wahrheit

Sachenbacher-Stehle: Am 11. November zum CAS

Lausanne - 19 Tage vor dem Weltcup-Auftakt der Biathleten wird die wegen Dopings für zwei Jahre gesperrte Evi Sachenbacher-Stehle vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS angehört.
Sachenbacher-Stehle: Am 11. November zum CAS

Doping-Sperre

Sachenbacher-Stehle legt Einspruch beim CAS ein

München - Die wegen Dopings für zwei Jahre gesperrte Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hat wie angekündigt beim Internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch gegen die Strafe eingelegt.
Sachenbacher-Stehle legt Einspruch beim CAS ein

Biathletin wendet sich an CAS

Sachenbacher-Stehle wehrt sich gegen Sperre

Berlin - So will sich Evi Sachenbacher-Stehle nicht verabschieden. Gegen die Zweijahres-Sperre zieht die Biathletin vor den CAS und erwägt ein Comeback.
Sachenbacher-Stehle wehrt sich gegen Sperre

Nach Doping in Sotschi

Sachenbacher-Stehle wartet noch auf ihre Strafe

Reit im Winkl - Ein Nahrungsergänzungsmittel brachte Evi Sachenbacher-Stehle das Aus bei den Winterspielen in Sotschi. Sie ist gesperrt - doch auf ihre Strafe wartet sie noch immer.
Sachenbacher-Stehle wartet noch auf ihre Strafe

Es war das Nahrungsergänzungsmittel

Wende bei Sachenbacher-Stehle: Verband am Zug

Salzburg - Es war ein langer und anstrengender Tag für Evi Sachenbacher-Stehle, doch die Anhörung beim Biathlon-Weltverband IBU gab ihr auch ein wenig Zuversicht.
Wende bei Sachenbacher-Stehle: Verband am Zug